Abo
  • Services:
Anzeige

Amarok läuft auf Windows

Entwicklung des KDE-Music-Players Amarok2 kommt voran

KDE verfügt mit Amarok über einen recht schicken Musik-Player, der mit vielen Funktionen aufwartet. Nun gibt es eine erste Version von Amarok2, die nativ unter Windows läuft.

Im Zuge der Entwicklung der Unix-Desktop-Oberfläche KDE 4 wird auch an der Version 2 des Musik-Players Amarok gearbeitet. Neben Änderungen an der Benutzeroberfläche kommt beispielsweise Video-Unterstützung als neue Funktion hinzu. Außerdem wird an Portierungen auf MacOS X und Windows gearbeitet. Ein erster Windows-Build ist nun fertig.

Anzeige

Amarok2 unter Windows
Amarok2 unter Windows
Mark Kretschmann verkündet im Amarok-Blog, dass sich die aktuelle Entwicklerversion von Amarok2 nativ unter Windows kompilieren lässt. Nur etwa zwei Tage habe Amarok-Entwickler Dan Meltzer benötigt, um die Software zu portieren. Dank des plattformübergreifenden Toolkits Qt laufen weite Teile von Amarok von Hause aus auch unter Windows.

Amarok2 soll mit KDE 4 zusammenarbeiten, die aktuellen Entwicklerversionen nutzen bereits KDEs neues Multimedia-Framework Phonon. Dadurch muss Amarok selbst nicht mehr verschiedene Engines wie Xine unterstützen, sondern nur noch Phonon ansprechen. Zudem kann Amarok durch Phonon Musik auch über verschiedene Netzwerkprotokolle an andere Rechner übermitteln. Zudem enthält die Entwicklerversion bereits eine Funktion, um Videos abzuspielen. Dennoch soll Amarok nicht zu einem Video-Player werden, sondern dies nur als zusätzliche Funktion anbieten.

Eine weitere geplante Funktion ist die Unterstützung mehrerer Musik-Download-Shops. Bereits seit der Version 1.4.4 ist Amarok an Magnatune angebunden. Auch ein Shoutcast-Browser soll integriert werden, der Streaming-Dienst CoolStreams funktioniert bereits mit der Entwicklerversion von Amarok 2.


eye home zur Startseite
gertds 20. Jan 2011

Pffft, der zeigt ja nicht mal Albencover an, lächerlich.

Captus Est 05. Jul 2008

Ich habe mit dem KDE typischen Kaffaine keinerlei Probleme, mein bester

tut nix zur... 30. Okt 2007

BSDDaemon, du hast offensichtlich keine Fähigkeiten, die Du ausspielen könntest. Wenn...

Tellerrand 03. Mai 2007

Hört sich irgendwie nach Eierlegenderwollmichsau an. Amarok ist einfach ein genialer...

l 01. Mai 2007

AOL



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  4. BWI GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  3. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15

  5. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 18:01


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel