Lidl und Plus kontern Aldi mit eigenen Notebooks

Das Plus Notebook "Hyrican" kommt mit Intels CoreDuo-Prozessor T2050 (1,6 GHz, 533 MHz FSB) und einem 15,4-Zoll-Display (1.280 x 800 Pixel). Für die Grafik sorgt eine nicht näher bezeichnete integrierte On-Board-Lösung, die sich keinen eigenen Speicher mitbringt.

Plus Notebook 'Hyrican'
Plus Notebook 'Hyrican'
Stellenmarkt
  1. Team Lead Service Delivery Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
Detailsuche

Der DDR2-Hauptspeicher fasst 1 GByte, wobei maximal 2 GByte möglich sind. Die Festplatte fasst 120 GByte. Außerdem gibt es den obligatorischen DVD-Brenner, der mit Double-Layer- und DVD+/-RW-Medien zurechtkommt. Dazu kommt ein 7-in-1-Kartenleser. Die Schnittstellen umfassen drei USB-2.0-Anschlüsse, VGA, einen Express Card Slot, analoge und digitale Tonanschlüsse, ein Modem sowie FastEthernet und WLAN.

Die Softwareausstattung umfasst neben Windows Vista Home Basic auch die Symantec Security Suite 2007 mit nur 90 Tagen kostenlosem Update, eine DVD-Playersoftware, Brennsoftware sowie Microsoft Works 8.5.

Das Notebook misst 360 x 267 x 25,4 mm und wiegt 2,6 kg. Wie lange der Akku durchhält, wurde nicht mitgeteilt. Der Hersteller bietet zwei Jahre Garantie. Für das Hyrican Notebook verlangt Plus 699,- Euro. Er wird über den Plus-Onlineshop angeboten, der Versand kostet 3,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Lidl und Plus kontern Aldi mit eigenen Notebooks
  1.  
  2. 1
  3. 2


schlagerstar 30. Apr 2007

also ich hab mein shop bei shirtinator und bin voll und ganz zufrieden kostet auch...

huahuahua 30. Apr 2007

Damit jedoch nicht jeder einen [...]drecks pc[...] haben muss, gibt es da noch...

Hannes K 30. Apr 2007

Hallo Lutz das is ja ein geiles projekt, ich hab mir auch den heise artikel dazu...

bers0r 30. Apr 2007

Ich seh da keinen Trollversuch, ich seh da nur jemanden, der ein Notebook mit core2duo...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
    Ukrainekrieg
    Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

    Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

  3. Alice Eviation Aircraft: Elektrisches Flugzeug hebt zu seinem Jungfernflug ab
    Alice Eviation Aircraft
    Elektrisches Flugzeug hebt zu seinem Jungfernflug ab

    Das erste vollelektrische Pendlerflugzeug hat erfolgreich seinen Jungfernflug in den USA absolviert. DHL hat die Cargo-Version bestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Jetzt PS5-Verkauf bei Amazon • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /