Abo
  • Services:

Aldi mit AMD-Notebook für 700 Euro

Mit Turion64 X2 TL-50 und Nvidia GeForce Go 6150

Der Lebensmittel-Discounter Aldi hat mal wieder ein Notebook im Angebot. Diesmal beherbergt das Medion MD 98300 allerdings keinen Intel-, sondern einen AMD-Prozessor. Bei Aldi-Nord ist das Gerät ab 2. Mai 2007 erhältlich, im Südland ab Donnerstag, den 3. Mai.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Notebook MD 98300 stammt vom Hauslieferanten Medion und arbeitet mit AMDs Prozessor Turion64 X2 TL-50 mit 1,6 GHz. Das Notebook ist mit einem Breitbild-Display mit einer Diagonale von 15,4 Zoll ausgerüstet, das eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln bietet.

Aldi Medion MD 98300
Aldi Medion MD 98300
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Der Arbeitsspeicher besteht aus 1.024 MByte DDR2-SDRAM mit 667 MHz. Ein Speicherslot ist dabei noch frei zur Aufrüstung. Wie viel das Notebook insgesamt an Speicher verkraftet, wurde nicht mitgeteilt.

Mit an Bord ist Nvidias Grafiklösung GeForce Go 6150, die bis zu 320 MByte des Hauptspeichers nutzen kann und für 3D-Spiele nur wenig geeignet ist. Die Festplatte des Notebooks arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und bietet einen Speicherplatz von 120 GByte. Der Cache der Festplatte ist 8 MByte groß. Der eingebaute Super-Multi-DVD-Brenner verarbeitet auch Dual-Layer-Medien und liest und schreibt DVD-R, DVD-RW, DVD-RAM, DVD+RW, CD-R sowie CD-RW.

Das Gerät ist mit einem WLAN-Modul für Übertragungsraten von bis zu 54 MBit/s ausgerüstet und mit IEEE 802.11 b/g kompatibel. Dazu kommt ein 4-in-1-Kartenleser für SD, MMC, Memory Stick (Pro). Neben analogen Tonanschlüssen ist auch ein S/PDIF-Anschluss vorhanden. Dazu kommen drei USB-2.0-Schnittstellen, FireWire400, ein Fast-Ethernet-Netzwerkanschluss und ein V90-Modem. Außerdem sind ein Fernsehanschluss und ein VGA-Ausgang sowie ein Express Card Slot 54 vorhanden.

Auf dem Rechner ist Windows Vista Home Premium vorinstalliert und auf DVD-ROM beigelegt. Dazu kommt Microsoft Works 8.5 und WinDVD, MediaOne Gallery, VideoStudio, PhotoImpact 12, Nero Burning-ROM 7 Essentials inkl. Nero Recode 2 Essentials, Nero Express 7 Essentials, Nero Vision 4 Essentials und die Programme WISO Mein Geld 2007 und die T-Online-Zugangssoftware.

Das mitgelieferte Anti-Virenpaket BullGuard Internet Security bietet nur für 90 Tage kostenlose Updates, danach ist ein Kauf des Produktes fällig. Eine System-Wiederherstellungssoftware von Symantec wird ebenfalls mitgeliefert. Das Zubehörpaket enthält zudem eine optische Notebook-USB-Scroll-Maus und eine Tragetasche für das Notebook. Wie lange der Lithium-Ionen-Akku durchhält, wurde ebenso wenig mitgeteilt wie die Maße oder das Gewicht des Notebooks.

Aldi verkauft das Gerät im Norden ab dem 2. Mai, im Süden ab Donnerstag, den 3. Mai 2007. Der Preis liegt bei 699,- Euro und beinhaltet 36 Monate Garantie inklusive ganzjährig erreichbarer Hotline.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und The Crew 2 gratis erhalten
  3. mit Rabattcode: ASUSDEALZ
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Cygard 09. Aug 2007

so ein quark, die kiste läuft im office-betrieb glatte 3 stunden und 50 minuten bei mir...

Guldan 17. Mai 2007

Hallo, ich habe auch den 97300 und bin bis auf ein paar Punkte auch zufrieden. Bei mir...

cappas 02. Mai 2007

Dann schau doch mal bei HP vorbei, die neue Pavillionreihe dv5xxx ist auch an...

Moebius 02. Mai 2007

Das war schon so zu Zeiten von Windows 95, 98, ME, XP. Wo ist da nun eigentlich das...

Moebius 02. Mai 2007

Die Notebooks für Medion werden zum Teil hier in Kölleda zusammengebaut. Da haben wir...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /