Abo
  • IT-Karriere:

FoxTorrent - BitTorrent-Erweiterung für Firefox

Anbieter versprechen Installation ohne Konfigurationsaufwand

Mit FoxTorrent 1.0 steht eine weitere Erweiterung für Firefox bereit, die BitTorrent-Downloads im Browser abwickelt. FoxTorrent wartet nach der Installation im Hintergrund und wird aktiv, sobald ein BitTorrent-Link in Firefox angeklickt wird. Dann übernimmt FoxTorrent den Download, so dass keine externe Applikation dafür verwendet werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Macher von FoxTorrent rühmen sich damit, dass bei der Installation keine Konfiguration anfällt und die Erweiterung sofort eingesetzt werden kann. Als Besonderheit soll FoxTorrent die Fähigkeit besitzen, BitTorrent-Dateien zu streamen. Das bedeutet, dass Video- und Audio-Dateien bereits eingesehen werden können, bevor der Download abgeschlossen ist.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Emden
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München

Hinter FoxTorrent steht die mexikanische Firma Red Swoosh, die Mitte April 2007 für rund 15 Millionen US-Dollar von Akamai übernommen wurde. Mit seinem weltweiten Netz von Cache-Servern beschleunigt Akamai die Auslieferung von Webapplikationen und wickelt große Downloads ab, z.B. für Apple und Adobe.

Die Technik von Red Swoosh soll dabei Akamais Backend um eine Client-Komponente für beschleunigte Datenübertragung verbinden, die auch in Set-Top-Boxen integriert werden soll, um darüber beispielsweise verteilte Video-Downloads abzuwickeln.

FoxTorrent 1.0 für Firefox steht für Windows, MacOS X sowie Linux zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 0,49€
  3. (-12%) 52,99€

jhg 25. Mai 2008

Ja leckt mich doch einer....

Stormcloud 12. Sep 2007

Schon sehr lustig hier: Egal, um was es im Artikel geht, es läuft immer auf eine Linux...

planlos1 30. Apr 2007

& darüber werden oft Killerspiele gespielt in Organiesierten Gemeinschaftssprechräumen...

planlos1 30. Apr 2007

warum ich mache jeden tag ein backup dafür braucht man 100 DVD Spindel da das jeder...

planlos1 30. Apr 2007

oder transsmission für GTK2 Envoirments


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /