Abo
  • Services:

Studententarif bei O2: 100 Frei-SMS

Rabatt von 15 Prozent auf die monatliche Mobilfunkrechnung

O2 will Schüler und Studenten mit Frei-SMS ködern. Wer sich zwei Jahre lang vertraglich an den Münchener Netzbetreiber bindet, soll neben den 100 Gratis-SMS auch einen Rabatt von 15 Prozent auf die monatliche Rechnung erhalten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Studenten, Schüler, Zivil- und Wehrdienstleistende sollen in den Genuss der Rabatte kommen, wenn sie einen O2-Genion-, O2-Active- oder O2-Active-Card-Vertrag über 24 Monate abschließen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der SMS-Versand der Gratis-Botschaften ist in alle deutschen Handynetze möglich, SMS-Mehrwertdienste, wie z.B. SMS to Speech oder SMS-TV-Chat, werden jedoch gesondert abgerechnet. Nicht genutzte Frei-SMS verfallen jeweils nach einem Monat. Der Haken: Wird eine SMS mit mehr als 160 Zeichen versandt, berechnet O2 saftige 19 Cent für jede Folge-SMS.

O2 startet ab dem 1. Mai 2007 mit einem neuen Angebot, das Interessenten bei O2 und seinen Partnershops oder im Online-Shop bestellen können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ für Prime-Mitglieder
  2. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. VR Mega Pack für 229€)

Karl001 29. Apr 2007

Also das Land der Dichter und Denker als kulturlos zu bezeichnen find ich ja jetzt schon...

Ola 29. Apr 2007

Tolle Bemerkung, für die verdienst du den ersten Platz beim Idiotenwettbewerb 2007

Kritiker 29. Apr 2007

Tschuldigung, aber das ist falsch! Die 5 Euro Gutschrift beziehen sich nur auf...

ich auch 28. Apr 2007

...wie man es ja von O2 inzwischen kennt...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /