Abo
  • Services:

Wii lässt auch Ubisoft jubeln

Spielehersteller übertrifft eigene Prognosen deutlich

Der Spielehersteller Ubisoft hat die eigenen Umsatzprognosen im vierten Quartal seines Geschäftjahres 2006/2007 deutlich übertroffen. Verantwortlich dafür waren neben Erfolgen von neuen Titeln wie Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter 2 und Teenage Mutant Ninja Turtles auch Ubisofts Wii-Spiele.

Artikel veröffentlicht am ,

Ubisoft konnte im vierten Quartal 2006/2007, das zum 31. März zu Ende ging, einen Umsatz von 197 Millionen Euro erzielen, 37,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Selbst hatte Ubisoft ein Umsatzziel von 152 Millionen Euro ausgegeben. Im gesamten Geschäftsjahr setzte Ubisoft 680 Millionen Euro um, 24,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Verantwortlich für die guten Zahlen sind vor allem zwei neue Titel sowie anhaltender Erfolg von älteren Spielen. So wurde Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter 2 für die Xbox 360 über ein Million Mal verkauft. Die Teenage Mutant Ninja Turtles konnte Ubisoft über 1,1 Millionen Mal auf acht verschiedenen Plattformen verkaufen.

Weiterhin gut verkauft sich auch Tom Clancy's Rainbow Six Vegas, das mittlerweile auf 1,7 Millionen verkaufte Exemplare kommt, und die Wii-Spiele Rayman und Red Steel mit 830.000 bzw. 950.000 verkauften Exemplaren. So ist Ubisoft bei Wii und Nintendo DS derzeit der größte bzw. zweitgrößte unabhängige Spielehersteller.

Für das Geschäftsjahr 2007/2008 peilt Ubisoft einen Umsatz von 800 Millionen Euro an und erhöht damit die Prognose.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

GrinderFX 28. Apr 2007

naaaaaaaaaaajaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

GrinderFX 28. Apr 2007

ich sehe bei dem spiel absolut keinen wiederspielwert.

Geist 27. Apr 2007

Ist ein böser Bug. Aber nur bei der 50 Hz Auflösung. Auf 60 stellen und schon...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /