Abo
  • Services:

Versatel mit schwachem Börsenstart

Ausgabekurs mit 29,- Euro am unteren Ende der Preisspanne

Der Telekommunikationsanbieter Versatel startet am heutigen Freitag an der Börse. Der Ausgabekurs der Aktien wurde auf 29,- Euro festgesetzt, dem unterem Ende der Zeichnungsspanne. Damit erlöst der Börsengang rund 828 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Es wurden insgesamt 28.577.500 Aktien platziert, bei einem Emissionskurs von 29,- Euro ergibt sich so ein Platzierungsvolumen von 828.747.500 Euro. Dabei stammen 14 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 10,85 Millionen aus dem Eigentum der abgebenden Aktionärin sowie 3,7275 aus dem Eigentum der abgebenden Aktionärin aus einer den Konsortialbanken eingeräumten Mehrzuteilungsoption.

Im Handel starteten die Papier am heutigen Freitag, dem 27. April 2007, schwach und rutschten schon am Vormittag unter den Ausgabekurs.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Günther 29. Jun 2007

Wahrscheinlich kommt die Antwort zu spät: Sollte die Rufnummer zum Wechseltermin bereits...

Hellhound 28. Apr 2007

Potentielle Großanleger haben vielleicht gemerkt, daß "Versatel" ein zum Börsengang eher...

Hellhound 28. Apr 2007

Faktum: Es heißt Faktum.

Hellhound 28. Apr 2007

Das wäre fast schon ungewöhnlich. Für eine Vielzahl von Kunden sind...

Aktieninteressent 27. Apr 2007

http://www.finanzen.net/aktien/aktien_detail.asp?AktieNr=15248 Soviel zu Thema "ein wenig...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /