• IT-Karriere:
  • Services:

Ansteck-Tastatur für PlayStation-3-Controller

Schnurlos-Lösung von Mad Catz

Was dem Xbox-360-Freund seine ansteckbare Tastatur für den Controller ist, soll dem PS3-Besitzer das Wireless ThumbPad sein. So dürfte die Idee des Anbieters einer winzigen schnurlosen Ansteck-Tastatur für Sonys Spielkonsole sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Wireless ThumbPad von Mad Catz wird an die Controller der PS3 geklemmt, wobei es allerdings überhalb der Griffhörnchen sitzt. Eine Verbindung zum Controller besteht nicht, dafür ist in der Tastatur ein Funksender eingebaut, der mit dem mitgelieferten Empfänger für den USB-Anschluss der PS3 Kontakt aufnimmt.

Mad Catz Wireless ThumbPad
Mad Catz Wireless ThumbPad
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Die Bauweise des Wireless ThumbPads soll sicherstellen, dass der Controller weiterhin problemlos genutzt werden kann. Das Layout entspricht dem amerikanischen QWERTY-Interface, wobei nur die Buchstabentasten so angeordnet sind. Die sonstigen Zeichen sind auf den gleichen Tasten hinterlegt, so dass man wohl oder übel mit Umschalttasten leben muss.

Das Wireless ThumbPad soll knapp 30,- US-Dollar kosten. Ein Europavertrieb ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  3. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...

Stalkingwolf 27. Apr 2007

Genau das habe ich mir auch direkt gedacht. Total unlogisch angebracht.

Larsman 27. Apr 2007

Definition von Bluetooth: Bluetooth /blutu/ ist ein in den...

Pro 99 27. Apr 2007

eben nicht immer nur besser. Also: Noch mal löschen, Tastaturgröße/layout überdenken...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Minecraft Dungeons im Test: Diablo im Quadrat
Minecraft Dungeons im Test
Diablo im Quadrat

Minecraft Dungeons sieht aus wie ein Re-Skin von Diablo, ist viel einfacher aufgebaut - und fesselt uns trotzdem an den Bildschirm.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Mojang Studios Mehr als 200 Millionen Einheiten von Minecraft verkauft
  2. Minecraft RTX im Test Klötzchen klotzen mit Pathtracing
  3. Raytracing Beta von Minecraft RTX startet am 16. April

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /