Abo
  • IT-Karriere:

Mata Hari - Spionage-Adventure von Genre-Veteranen

Spiel um historische Person wird in Deutschland entwickelt

Das vom Publisher dtp angekündigte klassische Adventure "Mata Hari" widmet sich dem Leben der gleichnamigen legendären Tänzerin und Spionin, die vor dem Ersten Weltkrieg zwischen die Fronten gerät. Zwar wird das Spiel in Deutschland entwickelt, doch für die Hintergrundgeschichte und das Spieldesign konnten zwei Genre-Veteranen angeheuert werden, deren Namen Fans von LucasArts-Adventures vielleicht noch etwas sagen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mata Hari
Mata Hari
Während Hal Barwood in seiner Zeit bei LucasArts unter anderem am Adventure "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" mitwirkte, war Noah Falstein etwa an "Indiana Jones and the Last Crusade" beteiligt. Im Spiel gilt es, als Mata Hari die weiblichen Waffen gezielt einzusetzen, um ans Ziel zu gelangen - mehr wurde noch nicht verraten.

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Umgesetzt werden Barwoods und Falsteins Ideen in Hannover von den Entwicklern von 4Head Studios. Das 4Head-Team ist bekannt für Spiele wie Die Fugger I + II, Die Gilde, das zugehörige Add-On und die Spielumsetzung des Films "Back to Gaya". Die weltweite Vermarktung übernimmt der deutsche Verleger dtp.

Das Spionage-Adventure Mata Hari soll in Deutschland, Österreich und der Schweiz voraussichtlich im 1. Quartal 2008 unter der dtp-Adventurespiel-Marke Anaconda für Windows-PCs erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 3,99€
  3. 4,31€

SH3-Spieler 30. Mai 2007

Herdentiermentalität? Ich hab selbst Erfahrungen mit diesem Kopierschutz (Virus wäre...

DexterF 29. Apr 2007

Versteh ich das richtig, dass da ein Titten-und-Ärsche-Spiel um jemanden gestrickt wird...

Leggo 27. Apr 2007

Schöner ist das schon aber es ist unwarscheinlich daß es 2D wird. Nimm Scumm und spiel...

Leggo 27. Apr 2007

Zu häßlich für was echtes?


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    •  /