Abo
  • Services:

GPS-Navigationsgerät mit Breitbilddisplay von Harman Kardon

Harman Kardon GPS-500 Guide + Play spielt Musik und Videos ab

Harman Kardon bringt ein GPS-Navigationsgerät mit Breitbilddisplay, welches auch Musik und Videos abspielen kann. Der interne Flash-Speicher fasst 2 GByte und kann über einen SD-Card-Steckplatz um bis zu 4 GByte ergänzt werden. Das mitgelieferte Kartenmaterial deckt Westeuropa ab und bietet eine 2D- sowie 3D-Ansicht.

Artikel veröffentlicht am ,

GPS-500 Guide and Play
GPS-500 Guide and Play
Harman Kardon machte keine Angaben dazu, welche Navigationssoftware im GPS-500 Guide + Play zum Einsatz kommt. Bekannt ist nur, dass Kartenmaterial für Westeuropa von Tele Atlas beiliegt und die Ansicht wahlweise im 2D- oder 3D-Modus arbeitet. Durch Einsatz von Traffic Message Channels (TMC) sollen sich Verkehrsstaus umgehen lassen. Das Kartenmaterial befindet sich vorinstalliert auf dem internen Flash-Speicher, der 2 GByte fasst. Über einen SD-Card-Steckplatz sind maximal weitere 4 GByte möglich. Zum Ausführen der Daten gibt es einen RAM-Speicher von 128 MByte.

Stellenmarkt
  1. AIRTEC Pneumatic GmbH, Reutlingen
  2. Rodenstock GmbH, München

Das 4-Zoll-Touchscreen liefert eine Auflösung von 480 x 272 Pixeln, zur Farbanzahl machte der Hersteller keine Angaben. Im Innern soll ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 300 MHz werkeln; nähere Angaben dazu liegen nicht vor. Das Gerät misst 75 x 118 x 20 mm und soll mit einer Akkuladung rund 5 Stunden durchhalten.

GPS-500 Guide and Play
GPS-500 Guide and Play
Der Musik-Player spielt die Formate MP3, WMA sowie AAC, während der Video-Player MPEG4- und WMV-9-Dateien wiedergibt. Die Musik- und Videodaten lassen sich mittels Windows Media Player vom PC per USB 2.0 auf das Gerät übertragen. Die Kopplung mit dem Windows Media Player und die unterstützten Formate lassen vermuten, dass hier WindowsCE zum Einsatz kommt. Von Harman Kardon liegen dazu keinerlei Informationen vor. Der Einsatz als mobiler Musik- und Videoplayer ist durch die recht geringe Akkulaufzeit zeitlich beschränkt.

Harman Kardons GPS-500 Guide + Play soll im Mai 2007 zum Preis von 499,- Euro erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören eine Fahrzeughalterung, ein Netzteil, ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder und eine Schutztasche.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 47,99€
  3. 45,99€ (Release 12.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

frank.köln 28. Apr 2007

also Ich finde ganz und gar nicht, dass das brand kaputt gemacht wird. von h/k gibt es...

Bouncy 26. Apr 2007

joa, ähnliches ist mir auch mal passiert als ich im mediamarkt ein h/k-gerät zuerst...

TE 26. Apr 2007

Bessere Qualität und auch mit MP3-Player.


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /