• IT-Karriere:
  • Services:

SanDisk und Qimonda kooperieren bei MCP-Flash-Speicher

NAND-Flash und Controller von SanDisk treffen auf Mobile-DRAMs von Qimonda

SanDisk will mit Qimonda in Sachen Multi-Chip-Packages zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen die beiden entsprechende NAND-Flash-Chips entwickeln und fertigen.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen die beiden den steigenden Bedarf an integrierten Speicherlösungen für datenintensive mobile Applikationen adressieren. Sofern die Regulierungsbehörden den Plänen keinen Strich durch die Rechnung machen, soll dazu ein gemeinsames Unternehmen mit Sitz in Portugal gegründet werden.

Die Vermarktung der MCPs wird über die jeweiligen Vertriebskanäle von Qimonda und SanDisk erfolgen. SanDisk und Qimonda arbeiten bei der Entwicklung von NAND-Flashspeichern bzw. Mobile-DRAMs schon seit längerem zusammen. Erste Entwicklungsmuster der neuen MCPs sollen ab der zweiten Jahreshälfte 2007 zur Verfügung stehen, während die Serienfertigung für Ende 2007 geplant ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /