Abo
  • Services:

Warhammer Online soll besser werden - und verspätet sich

EA Mythic verschiebt Veröffentlichung des Online-Rollenspiels auf 2008

Wer auf Warhammer Online wartet, wird sich noch etwas länger als erwartet gedulden müssen. Laut Mark Jacobs, dem Chef des Entwicklerstudios EA Mythic, wird das Spiel in den USA und Europa doch nicht mehr im Jahr 2007 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Jacobs in der am 25. April 2007 erschienenen Ausgabe des Warhammer-Online-Newsletters erklärt, hätten sich durch die Übernahme von Mythic durch EA im vergangenen Jahr neue Entwicklungsmöglichkeiten ergeben, die das Team voll ausnutzen wolle. Da Jacobs zufolge der Spielverlauf zwar gut, aber nicht beeindruckend war, wurde bereits einiges über den Haufen geworfen und neu entwickelt - mit dem Resultat, dass deutlich mehr los ist in den Zonen der Zwerge und "Grünhäute".

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Mit weiteren tief gehenden Analysen des Spiels soll Warhammer Online in allen Bereichen verbessert werden. EA sorgt dabei für den finanziellen Rückhalt. Warhammer Online ist auch für den Publisher von großer Bedeutung, denn im Bereich Online-Rollenspiele hat der Marktführer lange geschlafen. EA hat erst nach dem riesigen Erfolg der Konkurrenz mit World of Warcraft reagiert, sich wieder auf sein lange stiefmütterlich behandeltes "Ultima Online" besonnen und schließlich noch das durch Dark Age of Camelot bekannt gewordene Mythic hinzugekauft.

"Wir bekommen nur eine Chance auf einen erfolgreichen Start", so Jacobs abschließend. Diese Chance will das EA-Mythic-Team nutzen. Die Spieler müssen sich derweil bis zum ersten Quartal 2008 gedulden, dann soll Warhammer Online in den USA und Europa starten. In Asien wird das Spiel auch starten, allerdings erst etwas später.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. 499€ (Bestpreis!)
  4. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)

! 10. Jan 2008

Naja glaub von euch hat niemand DAOC gespielt! WAR soll ja ein direkter Nachfolger von...

Suomynona 26. Apr 2007

"Wir bekommen nur eine Chance auf einen erfolgreichen Start", so Jacobs abschließend...

Cypher 26. Apr 2007

neben der tatsache das man einen Schwarzork spielen kann ist meiner meinung das gut...

The Tank 26. Apr 2007

Ich hatte BF2 und NeedForSpeed:MW. Letzere wurde ganze 3x gepatcht und dann einfach...

ToonyToons 26. Apr 2007

Klar würden mehr als 22% der WoWer wechseln... moment... VER-wechseln... die meistens...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /