Abo
  • Services:
Anzeige

Zehnsation Free: Prepaid-Tarif mit Mindestauflade-"Pflicht"

Günstiger Minutenpreis gilt nur nach Aufladen von 30 Euro und nur 30 Tage lang

E-Plus hat mit Zehnsation Free erneut einen Handytarif vorgestellt, der Telefonieren für 10 Cent pro Minute erlaubt. Damit bereichert der kleine Netzbetreiber sein bisheriges Zehnsation-Angebot um einen Prepaid-Tarif, der allerdings seine Tücken hat: Nur wenn der Nutzer mindestens 30 Euro aufgeladen hat, kommt er 30 Tage lang in den Genuss der günstigen 10 Cent pro Minute. Andersfalls fallen saftige 25 Cent für die Gesprächsminute an.

Mit dem Angebot Zehnsation, das E-Plus im Januar 2007 vorgestellt hat, konnte der Kunde für 10 Euro Mindestumsatz pro Monat für 10 Cent in alle Netze telefonieren. Mit dem neuen Prepaid-Tarif wird es komplizierter: Der Nutzer kann ebenfalls rund um die Uhr für 10 Cent pro Minute telefonieren, jedoch nur jeweils 30 Tage lang. Dazu muss der Kunde 30 Euro Guthaben aufladen, ab Einzahlung gilt dann 30 Tage lang der Minutenpreis von 10 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz (ohne Sondernummern).

Anzeige

Jede weitere Aufladung um 30 Euro verlängert die Zeit, in der der Kunde für 10 Cent pro Minute telefonieren kann, wieder um 30 Tage. Geringere Aufladebeträge kann der Kunde innerhalb dieser Frist ebenfalls für 10 Cent pro Minute abtelefonieren. E-Plus informiert den Kunden per SMS über Beginn und Ende der 30-Tage-Frist.

Ist das Zeitfenster von 30 Tagen abgelaufen, berechnet E-Plus 25 Cent pro Minute, so lange, bis der Kunde wieder einen Betrag von 30 Euro auf seine Karte lädt.

Eine SMS kostet 20 Cent und ist damit vergleichsweise teuer. Allerdings gibt es bei einem Online-Vertragsabschluss unter eplus.de 25 kostenlose Kurznachrichten pro Monat dazu. Anrufe zur eigenen Mailbox sind kostenlos.

Wer sich zu dem Prepaid-Tarif ein Handy dazuholen will, findet bei E-Plus Einsteigermodelle wie das Samsung SGH-C300 für 59,90 Euro, das Nokia 2626 für 69,99 Euro oder das Sony Ericsson K510i für 99,99 Euro. Das Starterpaket ohne Mobiltelefon kostet 19,99 Euro und enthält 10 Euro Startguthaben. Das Angebot ist gültig ab Mai 2007.


eye home zur Startseite
loop 08. Jun 2007

es sollte ein prepaid geben in allen netze nur 10 cent min kostet und sms nur 7 cent...

BB 27. Apr 2007

so langsam nervt es. Wie viel kaputte Tarife soll die Welt denn noch bekommen? Was ePlus...

netscripter 26. Apr 2007

Nee, leider nicht, der Xtra-Smart-Tarif ist äletr und ähnlich aufgebaut. Ich muss mit...

XNeo2001 26. Apr 2007

Sorry, man sollte nicht Zahlen von 2003 nehmen... Nochmal der Vergleich: E-Plus hatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pyrexx GmbH, Berlin
  2. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Frage nach der Fragestellung

    forenuser | 18:53

  2. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Gamma Ray Burst | 18:52

  3. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    TrudleR | 18:50

  4. Re: Ich nutze U2F

    TrudleR | 18:48

  5. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    Codemonkey | 18:42


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel