Abo
  • Services:

DorsalSource.org - MySQL Enterprise zum kostenlosen Download

Solid und Proven Scaling startet MySQL-Download-Website für die Community

Im Oktober 2006 führte MySQL eine Art Zwei-Klassen-Gesellschaft ein und bietet nur noch zahlenden Kunden von MySQL Enterprise häufige Updates an. Die kostenlose Community-Version wird nur noch alle sechs Monate aktualisiert. Solid und Proven Scaling wollen dieser Zwei-Klassen-Gesellschaft nun ein Ende machen und übernehmen die Rolle, die einst MySQL selbst spielte: Sie bietet MySQL einschließlich der recht häufig aktualisierten Enterprise-Version für verschiedene Plattformen frei zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter DorsalSource.com finden sich verschiedene aktuelle Versionen von MySQL-Binarys für Linux, Windows und MacOS X zum Download, darunter auch entsprechende Builds mit Solids-Storage-Engine SolidDB. Derzeit sind rund 40 Builds verfügbar, weitere sollen hinzukommen. Zudem sollen auf DorsalSource künftig weitere Produkte rund um MySQL bereitgestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. abilex GmbH, Berlin

Erzeugt werden die Builds automatisiert mit Hilfe von Scripten. Diese will Proven Scaling selbst auch unter der GPL zum Download anbieten.

MySQL selbst bietet sein kommerzielles Datenbank-Management-System im Jahresabonnement an, je nach Größe und Anforderungen in den verschiedenen Leistungsstufen Basic, Silber, Gold und Platin. In der Platin-Vollausstattung enthält der Dienst neben der MySQL-Enterprise-Server-Software inklusive monatlicher Software-Updates und unmittelbarer Problemlösung im Notfall auch den MySQL-Network-Monitor- und Advisor-Dienst zur kontinuierlichen Überwachung von Datenbanken. Der Preis beruht auf einem jährlichen Abonnement und bewegt sich in Abhängigkeit von der gewählten Leistungsstufe zwischen 495,- und 3.995,- Euro je Datenbank-Server.

Für die Community-Version gibt es von MySQL nur noch alle sechs Monate ein Update.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Max van der Raim 26. Apr 2007

./.


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /