Abo
  • Services:

Apple steigert Gewinn um knapp 90 Prozent

Stückzahlenabsatz um 36 Prozent gestiegen

Apple hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 2007 einen Umsatz von 5,26 Milliarden US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 770 Millionen US-Dollar bzw. 0,87 US-Dollar pro Aktie erzielt. Damit stieg der Gewinn gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 88 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 4,36 Milliarden US-Dollar gemacht. Der nichtamerikanische Anteil des Umsatzes betrug im abgelaufenen Quartal 43 Prozent. Das Unternehmen konnte im zweiten Quartal 1,52 Millionen Rechner ausliefern - 36 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Außerdem gingen beispielsweise 10,55 Millionen iPods über die Theke - 24 Prozent mehr als im Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. Bechtle AG, Leipzig
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

"Eine Absatzsteigerung von 36 Prozent - das ist dreimal mehr als die Wachstumsrate des Gesamtmarktes", sagte ein hochzufriedener Steve Jobs. Der Finanzchef fügte hinzu, dass dies das beste zweite Quartal der Firmengeschichte war.

Für das laufende dritte Quartal 2007 erwartet Apple einen Umsatz von 5,1 Milliarden US-Dollar bzw. einen Gewinn von 0,66 US-Dollar pro Aktie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

Graf Porno 05. Mai 2007

Ich kenne OS 8 bis X. Und Windows ab 3.0. Was stimmt an meiner Aussage nicht? Ist OSX...

BSDDaemon 27. Apr 2007

Um es kurz zu fassen: Das Geschäftsjahr eines Konzerns muss sich nicht nach dem...

Quizzler 26. Apr 2007

woher weist du das mit den 15% Gewinn? wenn ich mich recht erinnere war Apple einer der...

AlgorithMan 26. Apr 2007

nix text

Till 26. Apr 2007

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,479545,00.html "Der Computerkonzern Apple meldet...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /