Abo
  • Services:
Anzeige

Philips: Tastaturen und Mäuse für Dreckspatzen

Schnurlose und schnurgebundene Mäuse mit Laser- und optischem Sensor

Wer regelmäßig über der Tastatur z.B. isst, trinkt oder raucht, für den hat Philips nun eine passende Ausrüstung parat. Die neue Tastatur ist mit Abflusslöchern ausgestattet, die dazu passenden weißen Mäuse sollen ein Saubermann-Image verleihen und verrichten je nach Modell schnurlos mit herkömmlicher optischer Abtastung, Laser-Licht oder auch angeleint ihren Dienst.

Der Reihe nach:

Die SPM8713 ist eine schnurlose Lasermaus für das Notebook mit weichen Silikonwangen. Das Gerät soll durch eine doppelte Laser-Abtasteinheit eine Auflösung von 1.600 dpi realisieren und auch auf kleinen Auflageflächen präzise arbeiten. Eine Energiesparfunktion aktiviert die Maus nur, wenn sie bewegt wird.

Anzeige

Ihre große Schwester ist die SPM7711, die eine normale Größe erreicht und folglich für den Desktop gedacht ist. Auch hier sind eine Silikonpolsterung und der Laser vorhanden. Eine Akkuladung soll nach den Angaben des Herstellers bis zu einem Jahr halten.

Philips SPM8713, SPM7711 und SPM4701 (v.l.n.r.)
Philips SPM8713, SPM7711 und SPM4701 (v.l.n.r.)

Eine herkömmliche optische Schnurlosmaus ist die SPM4701. Ihre Akkulaufzeit soll immerhin noch bei 7 Monaten liegen. Sie arbeitet auf dem 2,4-GHz-Band. Die Auflösung gab Philips nicht an. Schnurgebunden ist hingegen die SPM4700. Ihr optischer Sensor bietet eine Auflösung mit 1.000 dpi. Auch hier wird zur Polsterung wieder auf Silikonkissen gesetzt.

Die oben erwähnte Philips-Tastatur SPT5701 mit Ablauflöchern arbeitet wie auch die mitgelieferte optische Maus schnurlos. Der Tastatur wurde ein 4-Wege-Scrollrad aufgepflanzt, damit für die Navigation nicht unbedingt die Maus benutzt werden muss. Auch hier soll die Akkulaufzeit bei 7 Monaten liegen.

Preise gab Philips noch nicht an.


eye home zur Startseite
big ed 28. Apr 2007

wenn schon, denn schon!

Wessi 27. Apr 2007

Weiße Mäuse kenne ich auch aus dem Westen: die Polizei-Motorradstaffeln, die von und...

Hund 26. Apr 2007

Ah so. Wieder was gelernt, danke.

ich bin nur... 26. Apr 2007

Stimmt das mit der Akkulaufzeit? 1 Jahr soll das Teil aushalten? Innerhalb von einem Jahr...

Kolup 26. Apr 2007

Kann ich Kaffe drüberkippen? Kann ich sie nass waschen? Nur wenn sie in der Form...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. Comline AG, Dortmund
  3. Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Augsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Hahaha das ist Unsinn

    p4m | 01:33

  2. Re: Youtube schafft sich ab

    berritorre | 01:29

  3. Re: i et o liegen direkt nebeneinander

    teenriot* | 01:26

  4. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    F.o.G. | 01:06

  5. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    teenriot* | 01:05


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel