Abo
  • Services:

Symbian-Smartphone von Samsung mit 2-Megapixel-Kamera

Samsung SGH-i400 mit Bluetooth und Speichererweiterung

Samsung hat mit dem SGH-i400 ein Symbian-Smartphone vorgestellt, das mit S60 läuft. Das mit 2-Megapixel-Kamera und Bluetooth ausgestattete Smartphone tritt damit an die Seite des SGH-i520, das zusätzlich für UMTS gerüstet ist. Beide Symbian-Geräte bieten keine QWERTZ-Tastatur.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-i400
Samsung SGH-i400
Das Samsung SGH-i400 besitzt die übliche Ziffernklaviatur, die nach Aufschieben des Gerätes erscheint. Das 2,3-Zoll-Display liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei einer Farbanzahl von bis zu 262.144. Für Videos und Schnappschüsse steht eine 2-Megapixel-Kamera bereit.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Wacker Chemie AG, München

Das Handy agiert in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS sowie EDGE. Per Bluetooth 2.0 kann es mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten, über das Profil A2DP lassen sich Stereokopfhörer für drahtlosen Musikgenuss koppeln. Das 92 Gramm wiegende Gerät misst 101 x 50 x 15,8 mm - damit ist es etwa 2 mm flacher als das UMTS-Gerät SGH-i520.

Welche SymbianOS-Version Samsung exakt einsetzt, ließen die Koreaner offen. Passende Office-Applikationen zur Bearbeitung von Dokumenten, ein HTML-Browser sowie ein E-Mail-Client und ein Musik-Player stehen auf dem SGH-i400 zur Verfügung.

Zum internen Speicher machte Samsung keine Angaben, vorgesehen ist eine Speichererweiterung per Micro-SD-Karte. Angaben zur Akkulaufzeit machte der Hersteller ebenfalls noch nicht.

Samsung will das SGH-i400 im Juli 2007 erst in Russland, dann in anderen Ländern auf den Markt bringen. Der Preis steht noch nicht fest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

schade 25. Apr 2007

Leider immernoch nix ;)


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /