Abo
  • Services:

Symbian-Smartphone von Samsung mit 2-Megapixel-Kamera

Samsung SGH-i400 mit Bluetooth und Speichererweiterung

Samsung hat mit dem SGH-i400 ein Symbian-Smartphone vorgestellt, das mit S60 läuft. Das mit 2-Megapixel-Kamera und Bluetooth ausgestattete Smartphone tritt damit an die Seite des SGH-i520, das zusätzlich für UMTS gerüstet ist. Beide Symbian-Geräte bieten keine QWERTZ-Tastatur.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-i400
Samsung SGH-i400
Das Samsung SGH-i400 besitzt die übliche Ziffernklaviatur, die nach Aufschieben des Gerätes erscheint. Das 2,3-Zoll-Display liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei einer Farbanzahl von bis zu 262.144. Für Videos und Schnappschüsse steht eine 2-Megapixel-Kamera bereit.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Das Handy agiert in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS sowie EDGE. Per Bluetooth 2.0 kann es mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten, über das Profil A2DP lassen sich Stereokopfhörer für drahtlosen Musikgenuss koppeln. Das 92 Gramm wiegende Gerät misst 101 x 50 x 15,8 mm - damit ist es etwa 2 mm flacher als das UMTS-Gerät SGH-i520.

Welche SymbianOS-Version Samsung exakt einsetzt, ließen die Koreaner offen. Passende Office-Applikationen zur Bearbeitung von Dokumenten, ein HTML-Browser sowie ein E-Mail-Client und ein Musik-Player stehen auf dem SGH-i400 zur Verfügung.

Zum internen Speicher machte Samsung keine Angaben, vorgesehen ist eine Speichererweiterung per Micro-SD-Karte. Angaben zur Akkulaufzeit machte der Hersteller ebenfalls noch nicht.

Samsung will das SGH-i400 im Juli 2007 erst in Russland, dann in anderen Ländern auf den Markt bringen. Der Preis steht noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Witcher 3 GotY 24,69€, Runer 12,34€, Superhot 14,19€)
  2. 79,99€
  3. (-88%) 2,49€

schade 25. Apr 2007

Leider immernoch nix ;)


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

    •  /