Abo
  • IT-Karriere:

Aldi-Nord: Navigationsgerät für 279,- Euro

Medion-Gerät mit Europa-Karten

Aldi-Nord bietet ab dem 2. Mai 2007 ein mobiles Navigationsgerät mit eingebautem GPS-Empfänger zum Preis von 279,- Euro an. Das mit Europa-Karten versehene Gerät richtet sich vornehmlich an Autofahrer, um sich damit durch die Gegend navigieren zu lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Navigationsgerät von Medion wird mit Kartenmaterial für Europa ausgeliefert, das von Navteq stammt und eine 3D-Darstellung bietet. Was für eine Navigationssoftware in dem Gerät zum Einsatz kommt, gab der Lebensmittel-Discounter nicht bekannt. Es steht nur fest, dass das System TMC-Verkehrsdaten berücksichtigt und eine Sprachausgabe bietet. Das Kartenmaterial ist vorinstalliert, lässt sich aber auch nachträglich von DVD einspielen.

Medion Navigationsgerät
Medion Navigationsgerät
Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Scheer GmbH, Freiburg

Der interne Speicher des Geräts fasst 512 MByte und es liegt eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 1 GByte bei. Es liegen leider keine Informationen dazu vor, welcher Speicherkartentyp hierbei zum Einsatz kommt. Das 4,3 Zoll große Breitbilddisplay soll gut ablesbar sein. Weitere technische Angaben zum Display wurden nicht genannt.

Das 130 x 90 x 21 mm messende Gerät wird mit KfZ-Halterung, Autoladegerät sowie einem normalen Netzkabel ausgeliefert. Wie lange der im Gerät befindliche Akku durchhält, gab Aldi-Nord nicht bekannt.

Aldi-Nord bietet das Navigationsgerät von Medion ab dem 2. Mai 2007 zum Preis von 279,- Euro an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

OlNi 27. Apr 2007

Navigon, nein danke ! So einen miserablen Service habe ich ja noch nie erlebt...

Hurz 26. Apr 2007

Vulkanischer Witzbold...

Leo 26. Apr 2007

Werd ich auch, dazu brauch ich deine Meinung bestimmt nicht. Wie gut du mich kennst...

Hurz 26. Apr 2007

Bei mir zählt prinzipiell nur, ob Endlich mal jemand, der nicht gleich mitschreit...

Replay 26. Apr 2007

Dann ist aber der Sinn eines U-Bootes ziemlich dahin ;)


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /