Abo
  • Services:

Aldi-Nord: Navigationsgerät für 279,- Euro

Medion-Gerät mit Europa-Karten

Aldi-Nord bietet ab dem 2. Mai 2007 ein mobiles Navigationsgerät mit eingebautem GPS-Empfänger zum Preis von 279,- Euro an. Das mit Europa-Karten versehene Gerät richtet sich vornehmlich an Autofahrer, um sich damit durch die Gegend navigieren zu lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Navigationsgerät von Medion wird mit Kartenmaterial für Europa ausgeliefert, das von Navteq stammt und eine 3D-Darstellung bietet. Was für eine Navigationssoftware in dem Gerät zum Einsatz kommt, gab der Lebensmittel-Discounter nicht bekannt. Es steht nur fest, dass das System TMC-Verkehrsdaten berücksichtigt und eine Sprachausgabe bietet. Das Kartenmaterial ist vorinstalliert, lässt sich aber auch nachträglich von DVD einspielen.

Medion Navigationsgerät
Medion Navigationsgerät
Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München

Der interne Speicher des Geräts fasst 512 MByte und es liegt eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 1 GByte bei. Es liegen leider keine Informationen dazu vor, welcher Speicherkartentyp hierbei zum Einsatz kommt. Das 4,3 Zoll große Breitbilddisplay soll gut ablesbar sein. Weitere technische Angaben zum Display wurden nicht genannt.

Das 130 x 90 x 21 mm messende Gerät wird mit KfZ-Halterung, Autoladegerät sowie einem normalen Netzkabel ausgeliefert. Wie lange der im Gerät befindliche Akku durchhält, gab Aldi-Nord nicht bekannt.

Aldi-Nord bietet das Navigationsgerät von Medion ab dem 2. Mai 2007 zum Preis von 279,- Euro an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

OlNi 27. Apr 2007

Navigon, nein danke ! So einen miserablen Service habe ich ja noch nie erlebt...

Hurz 26. Apr 2007

Vulkanischer Witzbold...

Leo 26. Apr 2007

Werd ich auch, dazu brauch ich deine Meinung bestimmt nicht. Wie gut du mich kennst...

Hurz 26. Apr 2007

Bei mir zählt prinzipiell nur, ob Endlich mal jemand, der nicht gleich mitschreit...

Replay 26. Apr 2007

Dann ist aber der Sinn eines U-Bootes ziemlich dahin ;)


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /