Abo
  • Services:

Neue HDTV-fähige DVB-S-Karte von Hauppauge

WinTV-NOVA-HD-S2 nun lieferbar - WinTV-CI soll in Kürze folgen

Hauppauge hat mit der Auslieferung einer neuen PCI-Steckkarte zum Empfang auch von hochauflösendem Satellitenfernsehen begonnen, dazu wird neben der DVB-S- auch die DVB-S2-Norm unterstützt. Damit die neue "WinTV-NOVA-HD-S2" und die schon seit längerem erhältliche "WinTV-HVR-4000" nicht nur unverschlüsselte Sendungen empfangen können, soll in Kürze auch das dafür nötige und überfällige "WinTV-CI" getaufte USB-Modul zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die WinTV-NOVA-HD-S2 stellt eine abgespeckte Version der teureren WinTV-HVR-4000 dar. Es handelt sich zwar laut Hauppauge um dasselbe Kartendesign, der Empfang von DVB-T und analogem TV/Radio bleibt jedoch der HVR-4000 vorbehalten. Für die Wiedergabe von frei empfangbaren DVB-S2-Sendungen am PC-Bildschirm sowie das anschließende Abspielen der HDTV-Aufnahmen im H.264-Format sorgt der in der mitgelieferten Windows-Software "PowerCinema" integrierte H.264-/MPEG4-Decoder. Hauppauge empfiehlt einen Dual-Core-Rechner für HDTV-Empfang und -Aufzeichnung.

WinTV-NOVA-HD-S2
WinTV-NOVA-HD-S2
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Damit auch verschlüsselte DVB-S- und DVB-S2-Sendungen empfangen werden können, will Hauppauge seine auf der CeBIT 2007 demonstrierte externe CI-Schnittstelle "WinTV-CI" für die USB-Schnittstelle bald ausliefern. Einen genauen Termin nannte der Hersteller für sein verspätetes Produkt aber weiterhin nicht - der Konkurrent Terratec konnte ebenfalls noch nicht liefern. Preislich liegt das USB-CI-Modul laut Hauppauge bei 99,- Euro.

Die WinTV-NOVA-HD-S2 kostet ebenfalls 99,- Euro. Neben PowerCinema von Cyberlink wird eine passende IR-Fernbedienung beigepackt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

foo 06. Mai 2007

Wieso sind diese Chips so viel teurer? Ich kenne bei den Rohpreisen für Spezialchips...

nate 25. Apr 2007

1. Weder die Cinergy noch die Nova-S2 haben irgendeinen Hardwaredecoder. 2. Was du...

Johnny Cache 25. Apr 2007

Dann mußt du eben eine andere Schnittstelle verwenden. ;) Meine FloppyDTV/FireDTV hängt...

sphere 24. Apr 2007

Du brauchst einen aktuellen Treiber und einen H.264/AVC-Softwaredecoder, der PureVideo...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /