Abo
  • Services:
Anzeige

Transcend: SSD mit 32 GByte für 444,- Euro

Solid State Disks mit IDE-Interface im 2,5-Zoll-Format

Transcend bietet ab sofort drei Solid State Disks (SSD) im 2,5-Zoll-Format, die bis zu 32 GByte Flash-Speicher mitbringen und eine Festplatte ersetzen sollen.

Die beiden SSDs von Transcend sind mit einer IDE-Schnittstelle ausgestattet und kommen im 2,5-Zoll-Format daher. So sollen sie sich in Notebooks oder PCs einbauen lassen. Statt drehender Scheiben kommt dabei Flash-Speicher zum Einsatz, auf dem die Daten gespeichert werden. Die SSDs kommen so ohne bewegliche Teile aus.

SSD mit 32 GByte
SSD mit 32 GByte
Die neue SSD-Serie kommt mit drei Modellen daher: Das kleinste gibt es mit 8 GByte Kapazität für 178,- Euro, das mittlere kostet mit 16 GByte 311,- Euro und das dritte Modell im Bunde bringt für 444,- Euro 32 GByte Flash-Speicher mit. Alle drei stecken dabei in einem stabilen Metallgehäuse und haben eine Bauhöhe von 7,4 mm.

Anzeige

Dank ihres niedrigeren Stromverbrauchs - 0,5 Watt bei Schreib-/Lesezugriff, 0,1 Watt in Ruhe, 0,06 Watt im Stand-by-Modus - im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten soll z.B. die Akkulaufzeit von Notebooks steigen. Auch die Wärmeentwicklung ist vergleichsweise gering.

Eine sichere Datenübertragung wird durch die 4-Bit-ECC-Fehlerkorrektur gewährleistet und dank des Wear-Leveling-Algorithmus sollen Daten gleichmäßig über die Sektoren der SSD verteilt werden, um eine möglichst hohe Lebensdauer von über 2 Millionen Schreib- und Löschzyklen zu erreichen. Bei Datenübertragungen wird maximal PIO-Mode 6 oder Ultra DMA 4 unterstützt. Die schnellste Burst-Übertragungsrate soll bei bis zu 66,6 MByte/s und die sequenzielle Lese/Schreibrate bei 42 bzw. 33 MByte/s liegen.

Alle drei Modelle sollen ab sofort in Deutschland zu haben sein.


eye home zur Startseite
Chardonnay 26. Nov 2007

Entnommen von der Transcend Homepage für SSD's mit SATA Anschluss: http://www.transcend...

Tobias Schneider 14. Sep 2007

Ja das waere auch mein Preis-/Leistungsverhaeltnis bei dem ich mein Notebook mit dieser...

oOooooopppp 25. Apr 2007

rofl

Lutze1233321424124 24. Apr 2007

Also ich habe gerade neulich ein Mainboard gehabt, da war nur noch ein "Hilfs IDE" port...

fireba11 24. Apr 2007

wieso zu höllle hat die keinen SATA anschluß ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. Dataport, Altenholz/?Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  2. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  3. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  4. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  5. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  6. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  7. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  8. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  9. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  10. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Monetarisierung

    John McClain | 15:31

  2. Re: Gesundheitsrisiken?

    DAUVersteher | 15:29

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    jeegeek | 15:26

  4. Wieso bitte alles in ein Mega-Repo?

    Tuxgamer12 | 15:23

  5. Die Verräterpartei mal wieder ...

    Sinnfrei | 15:23


  1. 15:15

  2. 13:35

  3. 13:17

  4. 13:05

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel