• IT-Karriere:
  • Services:

DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit

Alky-Projekt mit neuer Ausrichtung und Konzentration auf DirectX 10

Das hinter dem "Alky Project" stehende Entwicklerteam von Falling Leaf Systems will DirectX-10-Spiele auch unter anderen Betriebssystemen als Windows Vista zum Laufen bringen. Über spezielle Bibliotheken sollen die DirectX-10-Aufrufe analysiert und umgewandelt werden - eine Demo-Version der "DirectX 10 compatibility libraries" für Windows XP wurde bereits veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das vor etwa einem Jahr angekündigte ambitionierte Alky-Projekt soll bestimmte Windows-Spiele zu MacOS X und Linux kompatibel machen - durch direkte Code-Umwandlung, was angepasste Konverter für einzelne Spiele voraussetzt. Demonstriert wurde das bisher nur mit der Prey-Demo, die so auch abseits von Windows lief. Die Prey-Vollversion für MacOS X ist mittlerweile längst verfügbar, für Linux gibt es den Shooter-Client weiterhin nicht.

Inhalt:
  1. DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit
  2. DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit

Die Entwickler entschieden sich auf Grund der Fortschritte von Wine und Transgamings für Spieleentwickler gedachter Portierungshilfe Cider (MacOS X) bzw. Cedega (Linux) im März 2007 dazu, die Strategie zu ändern: Während sich die Konkurrenz auf DirectX-9-Spiele konzentriert, will das mittlerweile als Falling Leaf Systems firmierende Alky-Team nun einen Schritt weiter gehen und DirectX-10-Spiele auf andere Plattformen bringen.

Die als Übersetzungsschicht ("Wrapper") dienenden Bibliotheken für DirectX-10-Aufrufe wandeln die Aufrufe in für andere Betriebssysteme verständlichen Code um. Selbst unter Vista sollen die DirectX-10-Kompatiblitätsbibliotheken für eine bessere Hardware-Kompatibilität sorgen: Für DirectX 10 geschriebene Geometrie-Shader werden in nativen Maschinen-Code kompiliert, der auch auf älterer Grafikhardware funktioniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 589€ Bestpreis auf Geizhals
  2. 349,99€
  3. ab 809€ auf Geizhals

OliverHaag 15. Jul 2007

Ähm, juckt es die Karte überhaupt ob grad OpenGL oder DirectCrap verwendet wird, so viel...

OliverHaag 15. Jul 2007

Mein Gott wirklich so viele Antworten auf einen so miserablen Trollversuch, ist euch...

Captain 25. Apr 2007

LOL .. es gibt genügend Firmen, die XP noch als Produktiv System einsetzen, auf die...

Captain 25. Apr 2007

Na und.... dann dauerts halt 4 Wo und das "Sicherheits Update" ist wieder nutzlos...

temp0815 25. Apr 2007

Wenn man sich mal überlegt, dass beim Direct3D 10 SDK eh eine Referenzimplementation...


Folgen Sie uns
       


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /