DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit

Alky-Projekt mit neuer Ausrichtung und Konzentration auf DirectX 10

Das hinter dem "Alky Project" stehende Entwicklerteam von Falling Leaf Systems will DirectX-10-Spiele auch unter anderen Betriebssystemen als Windows Vista zum Laufen bringen. Über spezielle Bibliotheken sollen die DirectX-10-Aufrufe analysiert und umgewandelt werden - eine Demo-Version der "DirectX 10 compatibility libraries" für Windows XP wurde bereits veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das vor etwa einem Jahr angekündigte ambitionierte Alky-Projekt soll bestimmte Windows-Spiele zu MacOS X und Linux kompatibel machen - durch direkte Code-Umwandlung, was angepasste Konverter für einzelne Spiele voraussetzt. Demonstriert wurde das bisher nur mit der Prey-Demo, die so auch abseits von Windows lief. Die Prey-Vollversion für MacOS X ist mittlerweile längst verfügbar, für Linux gibt es den Shooter-Client weiterhin nicht.

Inhalt:
  1. DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit
  2. DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit

Die Entwickler entschieden sich auf Grund der Fortschritte von Wine und Transgamings für Spieleentwickler gedachter Portierungshilfe Cider (MacOS X) bzw. Cedega (Linux) im März 2007 dazu, die Strategie zu ändern: Während sich die Konkurrenz auf DirectX-9-Spiele konzentriert, will das mittlerweile als Falling Leaf Systems firmierende Alky-Team nun einen Schritt weiter gehen und DirectX-10-Spiele auf andere Plattformen bringen.

Die als Übersetzungsschicht ("Wrapper") dienenden Bibliotheken für DirectX-10-Aufrufe wandeln die Aufrufe in für andere Betriebssysteme verständlichen Code um. Selbst unter Vista sollen die DirectX-10-Kompatiblitätsbibliotheken für eine bessere Hardware-Kompatibilität sorgen: Für DirectX 10 geschriebene Geometrie-Shader werden in nativen Maschinen-Code kompiliert, der auch auf älterer Grafikhardware funktioniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
DirectX-10-Wrapper für Windows XP in Arbeit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


OliverHaag 15. Jul 2007

Ähm, juckt es die Karte überhaupt ob grad OpenGL oder DirectCrap verwendet wird, so viel...

OliverHaag 15. Jul 2007

Mein Gott wirklich so viele Antworten auf einen so miserablen Trollversuch, ist euch...

Captain 25. Apr 2007

LOL .. es gibt genügend Firmen, die XP noch als Produktiv System einsetzen, auf die...

Captain 25. Apr 2007

Na und.... dann dauerts halt 4 Wo und das "Sicherheits Update" ist wieder nutzlos...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6
Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe

Dämliche Stormtrooper sind in Obi-Wan Kenobi noch das geringste Problem. Zum Ende hin ist die Star-Wars-Serie vor allem eines: belanglos. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6: Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe
Artikel
  1. BVG: Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten
    BVG
    Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten

    Beim LTE-Ausbau für die anderen Netzbetreiber geht es dagegen weiter nur langsam voran. Telefónica nennt einige Gründe dafür.

  2. Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
    Akkutechnik
    CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

    Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Teamarbeitstool: Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft
    Teamarbeitstool
    Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft

    Zendesk wird von Finanzinvestoren gekauft. Noch im Februar 2022 wurde ein Angebot mit einem Volumen von rund 17 Milliarden US-Dollar abgelehnt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD (PS5-komp.) günstig wie nie: 109,24€ (1TB) / 234,45€ (2TB) • LG 31,5" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 327,72€ • PS5-Controller: 57,13€ • Xbox Elite Controller günstig wie nie: 126,04€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (Palit RTX 3070 Ti 679€) [Werbung]
    •  /