GEMA: Musikautoren werden im Internet mangelhaft entlohnt

Insgesamt vermeldet die Verwertungsgesellschaft steigende Einnahmen

Zwar hat die GEMA im Jahr 2006 nach eigener Einschätzung trotz einer negativen Entwicklung der Musikwirtschaft ein zufrieden stellendes wirtschaftliches Ergebnisse erzielt, kritisiert aber eine "mangelnde Entlohnung der Musikautoren im Millionengeschäft Internet".

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ertragssteigerung in Höhe von 2,6 Prozent stehe nach wie vor "in einem deutlichen Missverhältnis zum rasanten Anstieg der Musiknutzungen in vielen Bereichen, insbesondere im Online-Geschäft", heißt es in einer Presseerklärung der Verwertungsgesellschaft. Insgesamt nahm die GEMA 874,4 Millionen Euro ein und verursachte dabei selbst Kosten in Höhe von 13,92 Prozent. So konnten letztendlich 752,7 Millionen Euro an die Mitglieder ausgeschüttet werden.

Stellenmarkt
  1. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Münster
  2. Anwendungsbetreuer/Key User DATEV (m/w/d) - Team KOB
    Audit Tax & Consulting Services GmbH, Berlin
Detailsuche

Deutlich abwärts ging es im inländischen Tonträgermarkt, hier gingen die Erträge von 119,3 Millionen Euro 2005 auf 102,5 Millionen Euro zurück. Aus dem wachsenden Online-Handel mit Musik nahm die GEMA statt 5,5 Millionen Euro im Vorjahr 2006 nur noch 3,5 Millionen Euro ein. Allerdings sind hier auf Grund von Schiedsverfahren 6,3 Millionen Euro für Ruftonmelodien und 2,5 Millionen Euro für Music-on-Demand auf Sperrkonten hinterlegt.

Darüber hinaus fordert die GEMA Share-Hoster, Usenet-Access-Provider und Internetradio-Mitschnittdienste dazu auf, entsprechende Lizenzverträge für die Nutzung des GEMA-Repertoires abzuschließen.

Die übrigen Erträge kommen aus den Bereichen Rundfunk und Fernsehen sowie Musikveranstaltungen.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wieder einmal spricht sich die GEMA dabei gegen die im zweiten Korb der Urheberrechtsnovelle geplante Deckelung von Pauschalabgaben aus, da dies nach Ansicht der GEMA die Erträge aus diesem Bereich deutlich zurückgehen lassen würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Max Loom 27. Apr 2007

Wer arbeitet sollte dafür auch sein Geld verdienen. Sehe ich auch so. Aber... es muß in...

Hurz 25. Apr 2007

Und das ist immer dann der Fall, wenn es den Staat Geld kosten würde?

Kaller 25. Apr 2007

Ja, ja die eigene Institution rechtfertigen...

GodsBoss 25. Apr 2007

Wieso? Man könnte sie ja direkt nach dem Download löschen!

i 24. Apr 2007

So kann man sich selbst disqualifizieren. "Was bedeutet das Internet für Sie, Herr GEMA...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Zip
Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. World of Tanks: Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer
    World of Tanks
    Schwarzenegger spielt Weihnachts-Panzer

    Sonst noch was? Was am 1. Dezember 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /