Abo
  • Services:

Neues zur Safari-Sicherheitslücke

Sicherheitsleck steckt eigentlich in QuickTime

Das gestern gemeldete Sicherheitsleck in Safari steckt eigentlich in QuickTime. Dadurch betrifft das Sicherheitsloch nicht nur Mac-Systeme, sondern auch Windows-Rechner. Als Zwischenlösung muss die Ausführung von Java im Browser deaktiviert werden. Einen Patch gibt es bislang nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der Sicherheitskonferenz CanSecWest waren die Teilnehmer aufgerufen, ein Mac-System zu hacken und konnten dafür ein MacBook Pro gewinnen. Die beiden Gewinner behaupteten zunächst, dass sie dafür ein Sicherheitsloch in Apples Browser Safari verwendet haben. Nun hat einer der zwei Gewinner per Blog-Eintrag weitere Details zu der Sicherheitslücke veröffentlicht und klargestellt, dass der Fehler nicht in Safari steckt.

Stellenmarkt
  1. Landesbank Hessen-Thüringen, Offenbach am Main
  2. Thorlabs GmbH, Dachau

Das eigentliche Sicherheitsloch befindet sich in Apples QuickTime und tritt im Zusammenspiel mit der Ausführung eines Java-Applets auf. Dadurch findet sich das Sicherheitsloch auch in der QuickTime-Version für die Windows-Plattform. Jeder Java-fähige Browser soll für einen Angriff anfällig sein, sofern QuickTime in einer nicht korrigierten Version installiert ist. Somit kann das Sicherheitsleck außer mit Safari auch mit Firefox ausgenutzt werden.

Ein Angreifer muss sein Opfer lediglich dazu bringen, eine entsprechend präparierte Webseite mit Safari oder Firefox zu öffnen. Wenn dann QuickTime installiert und Java aktiviert ist, lässt sich Programmcode einschleusen, der dann ausgeführt werden kann. Bislang gibt es keinen Patch zur Abhilfe. Als Zwischenlösung kann Java im Browser deaktiviert werden, um sich vor solchen Angriffen zu schützen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

Aua 25. Apr 2007

Selten so gelacht - *für JAVA gibt es sinnvolle Anwendungen* - ja für cracker Du n00b!

:-) 24. Apr 2007

Da es hier so lustig zugeht :-) Wie wärs mit ner weiteren Abstraktion: "doppelwandiger...

Zim 24. Apr 2007

Nicht zu verwechseln mit dem Sicherheitsleck durch Gummi für Paranoide :P Zim ich konnt...

DieKatastropheH... 24. Apr 2007

schmale Brett? P.S.: Ist völlige technische Ignoranz eigentlich so etwas wie ein...

Tekl 24. Apr 2007

Wie soll das nun konkret aussehen wenn man nicht auf dubiosen Seiten surft und seinen...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /