Dojo Offline

Bibliothek soll Entwicklung von Offline-Webapplikationen erleichtern

Das Dojo-Projekt hat mit dem "Dojo Offline Toolkit" eine spezielle Offline-Version seiner JavaScript-Bibliothek veröffentlicht. Damit soll es einfacher werden, Webapplikationen zu erstellen, mit denen auch offline gearbeitet werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Dojo Offline kommt in zwei Teilen daher: einer JavaScript-Bibliothek, die zusammen mit der jeweiligen Webseite ausgeliefert wird, und einem etwa 300 KByte großen Download-Archiv, mit dem sich das Benutzer-Interface zur Offline-Nutzung cachen lässt. Noch ist Dojo Offline im Beta-Test, soll aber unabhängig von der Plattform und dem Browser funktionieren, ist derzeit aber nur für Windows und MacOS X zu haben.

Stellenmarkt
  1. Analyst / Spezialist mit dem Schwerpunkt Business Analytics / Intelligence (BI) (m/w/d)
    LYRECO Deutschland GmbH, Bantorf-Barsinghausen
  2. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Die Software unterliegt einer BSD-Lizenz und kann so recht frei genutzt werden, auch in proprietären Applikationen. Eine umfangreiche Dokumentation inklusive Videos zeigt, wie sich mit Dojo Offline Webapplikationen entwickeln lassen, die auch ohne Verbindung zum Netz funktionieren.

Die aktuelle Beta-Version 0.4.2_2 des Dojo Offline Software Development Kit (SDK) sowie der Dojo Offline Runtime stehen unter dojotoolkit.org/offline zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RoD 18. Sep 2007

Benutzt du GMail? Oder Google-Reader? Gerade bei letzterem kann man die Anfänge davon...

RoD 18. Sep 2007

naja, aber immerhin hat sich seit der Version 0.4 ne ganze Menge getan. Damals war das...

Benjamin... 31. Mai 2007

Google Gears kam gerade als Beta Version raus. Es lohnt sich wohl darauf einen Blick zu...

SpilkZ 24. Apr 2007

was für ne bescheidene überschrift ist dass denn bitte???? ich meine wenn mann jeden...

BiTu84 24. Apr 2007

wann ist man schon mal offline... auf pdas sind vollwertige Browser mit javaScript...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /