Freeware: SecureZip verschlüsselt und komprimiert Dateien

Pkware gibt SecureZip 11 Standard kostenlos ab

Pkware bietet die Windows-Verschlüsselungslösung SecureZip 11 Standard derzeit gratis an. Damit lassen sich E-Mails, Anhänge und Dateien verschlüsselt komprimieren, so dass ein Einblick in die betreffenden Dateien nicht ohne weiteres möglich ist. Damit sollen sich vertrauliche Daten vor fremden Blicken schützen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

SecureZip 11 soll sich besonders einfach in bestehende Arbeitsabläufe integrieren. Im Zusammenspiel mit Outlook ist eine automatische Verschlüsselung der Nachrichten und Anhänge machbar. Andere E-Mail-Programme werden allerdings nicht direkt unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  2. IT-Techniker (gn) im Onsite Support für das Client-Management
    UKM Universitätsklinikum Münster, Münster
Detailsuche

Die Windows-Software kann im Zusammenspiel mit Smart-Cards oder Smart-Tokens verwendet werden, um die Ver- und Entschlüsselung darüber abzuwickeln. Neben einer Verschlüsselung kann SecureZip auch eine digitale Signatur anlegen, um die Korrektheit einer Mitteilung zu prüfen.

SecureZip 11 steht für die Windows-Plattform kostenlos als Download bereit. Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt, aber Pkware machte keine Angaben dazu, bis wann dieses Angebot gilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MartinP 25. Apr 2007

War ja auch ironisch gemeint. Ein Beispiel hier: http://www.3sat.de/3sat.php?http://www...

7z 24. Apr 2007

z.bsp http://de.wikipedia.org/wiki/7z http://de.wikipedia.org/wiki/7-Zip

linuxer 24. Apr 2007

hast irgendwie recht... ist wohl der einzige Weg den Linux-Siegeszug noch aufzuhalten :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Bayrischer Rundfunk: Netzbetreiber würden bei 5G die Nutzer täuschen
    Bayrischer Rundfunk
    Netzbetreiber würden bei 5G die Nutzer täuschen

    Laut dem Technikleiter beim Bayrischen Rundfunk ist echtes 5G erst seit wenigen Monaten verfügbar. Schwarzfallfestigkeit werde nicht einmal versucht.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /