Abo
  • Services:

Freeware: SecureZip verschlüsselt und komprimiert Dateien

Pkware gibt SecureZip 11 Standard kostenlos ab

Pkware bietet die Windows-Verschlüsselungslösung SecureZip 11 Standard derzeit gratis an. Damit lassen sich E-Mails, Anhänge und Dateien verschlüsselt komprimieren, so dass ein Einblick in die betreffenden Dateien nicht ohne weiteres möglich ist. Damit sollen sich vertrauliche Daten vor fremden Blicken schützen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

SecureZip 11 soll sich besonders einfach in bestehende Arbeitsabläufe integrieren. Im Zusammenspiel mit Outlook ist eine automatische Verschlüsselung der Nachrichten und Anhänge machbar. Andere E-Mail-Programme werden allerdings nicht direkt unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg

Die Windows-Software kann im Zusammenspiel mit Smart-Cards oder Smart-Tokens verwendet werden, um die Ver- und Entschlüsselung darüber abzuwickeln. Neben einer Verschlüsselung kann SecureZip auch eine digitale Signatur anlegen, um die Korrektheit einer Mitteilung zu prüfen.

SecureZip 11 steht für die Windows-Plattform kostenlos als Download bereit. Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt, aber Pkware machte keine Angaben dazu, bis wann dieses Angebot gilt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ - Release 19.10.
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

MartinP 25. Apr 2007

War ja auch ironisch gemeint. Ein Beispiel hier: http://www.3sat.de/3sat.php?http://www...

7z 24. Apr 2007

z.bsp http://de.wikipedia.org/wiki/7z http://de.wikipedia.org/wiki/7-Zip

linuxer 24. Apr 2007

hast irgendwie recht... ist wohl der einzige Weg den Linux-Siegeszug noch aufzuhalten :-)


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /