Cisco und SAP arbeiten zusammen

Integration von Infrastruktur und Geschäftsprozessen angedacht

SAP und Cisco haben auf der Hausmesse Sapphire '07 eine Partnerschaft geschlossen, in deren Rahmen künftig gemeinsame Lösungen angeboten werden sollen, die Geschäftsanwendungen und Netzwerke besser aufeinander abstimmen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die angedachten Lösungen sollen über heterogene, geographisch verteilte Unternehmens- und IT-Systeme hinweg zusammenarbeiten. Die Partner sollen dabei SAPs serviceorientierte Architektur für Geschäftsanwendungen (Enterprise SOA) mit kontextbezogenen Informationen aus der serviceorientierten Netzwerkarchitektur (SONA) von Cisco verbinden.

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. IT-Administrator (m/w/d) Bereich IT-Infrastruktur
    J. Schmalz GmbH, Glatten
Detailsuche

Die ersten gemeinsamen Anwendungen für das Risiko- und Compliance-Management (Risk und Compliance (GRC)) sollen noch 2007 verfügbar sein. Die erste gemeinsame Lösung soll zusammengesetzte Anwendungen für Risiko- und Compliance-Management betreffen. SAP und Cisco wollen auch Anwendungen für E-Mail, Sprachübermittlung und Podcasts in ihren Geschäftsanwendungen interoperabel machen.

Parallel dazu kündigt SAP außerdem an, dass Cisco die GRC-Lösungen der SAP auch im eigenen Unternehmen einsetzen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trollinger 24. Apr 2007

Endlich Pest und Cholera zusammen im Supersparbundle. Wenn das mal kein Gewinn für die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /