Abo
  • Services:

Digitalreceiver für DVB-C und S hinterm Fernseher

Flachbildfernseher verstecken Receiver

Durch die geringe Bautiefe von Flachbildfernsehern muss man sich einen neuen Standort für den Receiver suchen - auf den Fernseher kann man ihn nicht mehr stellen. TechnoTrend hat nun zwei Digitalreceiver für DVB-C und DVB-S vorgestellt, die direkt in die Scartbuchse des Fernsehers eingesteckt werden. Durch ihre geringe Größe passen sie hinter den Fernseher.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Receiver ScartTV S102 ist mit einem DVB-S-Empfänger ausgestattet und für den Premiere-Empfang zertifiziert. Der ScartTV C102 nutzt das digitale Kabelfernsehen DVB-C und ist für Premiere und Kabel Digital zertifiziert. Von den Abmessungen her sind beide Digitalreceiver nicht größer als eine Zigarettenschachtel. Ein kurzes Scart-Kabel liegt dennoch bei, um die Geräte auch noch bei verwinkelten Anschlüssen anstecken zu können.

Stellenmarkt
  1. Clariant SE, Frankfurt am Main (Sulzbach)
  2. Membrain GmbH, Hamburg, Stuttgart

Videotext und der elektronische Programmführer EPG beherrschen die Geräte natürlich. Auch eine Fernbedienung ist enthalten, wobei man noch einen Infrarotempfänger an der Front des Fernsehers befestigen muss, damit die Signale der Fernbedienung den Receiver auch erreichen. Über einen optischen Ausgang für Dolby 5.1 Digital verfügen die Geräte ebenfalls.

Die ScartTV S102 und C102 sollen jeweils 159,- Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. 915€ + Versand

Johnny Cache 27. Apr 2007

Schön daß auch du dich noch an dieser Diskussion beteiligst... Und wenn du das nächste...

Patty 23. Apr 2007

Stimme ich Dir voll und ganz zu! Das fand und finde ich immer noch absolut enttäuschend.

earlyAdaptor 23. Apr 2007

Nach dem heutigen Stand der Technik wäre es ratsam, DVB-S2 und DVB-C an HDMI anzubieten...

Hans Devaubece 23. Apr 2007

Was soll an dieser Meldung aktuell sein? Die Receiver gibt es bereits seit geraumer Zeit...

Lazy 23. Apr 2007

Uuuups, sorry. Habe DVB-C im Artikel überlesen. Dachte es ginge nur im einen DVB-T bzw...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /