Abo
  • Services:

SCO-Chairman gegen Hotspots

Anbieter sollen Pornos unterbinden

Ralph Yarro sitzt im Aufsichtsrat von SCO und engagiert sich im US-Bundesstaat Utah auch gegen Porno-Angebote im Internet. Nun forderte er, Hotspot-Anbieter sollten zur Verantwortung gezogen werden, wenn Minderjährige über ihre Netze auf Material für Erwachsene zugreifen können.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Yarro engagiert sich in der CP80 Foundation, einer Organisation, die Ports des im Internet verwendeten Protokolls TCP/IP isolieren möchte. Pornos und anderes Material für Erwachsene müssten demnach über spezielle Ports ausgeliefert werden, auf die nur volljährige Personen zugreifen können. Die Organisation geht davon aus, dass Pornografie bei Konsumenten beispielsweise dazu führe, Vergewaltigung nicht als ernsthaftes Verbrechen anzusehen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, München
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

SCO-Chairman Ralph Yarro forderte nun vor einem Komitee in Utah, dass Anbieter kostenloser Hotspots dafür verantwortlich gemacht werden sollen, wenn Minderjährige über diese Zugänge auf pornografische Webseiten gelangen. Dies bezieht Yarro allerdings offensichtlich nicht nur auf tatsächlich zum freien Surfen angebotene Hotspots, sondern auch auf private WLANs, die ohne Verschlüsselung zugänglich sind.

Wie genau dies funktionieren soll, nannten die Sprecher offenbar noch nicht. Der Betreiber eines Internet Providers bemängelte vor dem Komitee auch, dass es auch in Utah kein Problem sei, im Hotel Pornofilme zu sehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€

max fasel andrê 26. Apr 2007

&#12398...

jug 22. Apr 2007

... den armen Eltern. Dieses böse Internet erzieht die Kids ja wirklich zu einsamen...

jug 22. Apr 2007

Ja, genau! Utah... "Well in those days Mars was just a dreary, uninhabitable wasteland...

AlgorithMan 20. Apr 2007

hat der nicht andere sachen zu tun? z.B. quellcodes vergleichen? oder nen gewissen koffer...

plastikhuhn 20. Apr 2007

wenn man die Autohersteller zur Verantwortung ziehen wollen würde, wenn damit tötliche...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /