Abo
  • Services:

Google benennt Shop-Suchmachine Froogle um

Froogle heißt ab sofort Produktsuche

Die Shop-Suchmaschine Froogle hat Google ohne Ankündigung umbenannt. Ab sofort steht der bisherige Dienst über den Bereich "Produktsuche" auf der Google-Eingangsseite zur Verfügung. Im Zuge der Umbenennung wurde die Oberfläche leicht überarbeitet. Weiterhin befindet sich der Dienst im Beta-Test.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Umbenennung von Froogle wurde bereits auf den deutschen Google-Seiten umgesetzt. Während der Dienst fortan auf Google.com unter "Product Search" zu finden ist, lautet der Name auf Google.de nun "Produktsuche". Damit sollen Nutzer gezielt Produkte suchen können, die sie im Internet bestellen wollen. Nichts geändert hat sich dadurch an der Websuche von Google: Gibt man hier einen Produktnamen ein, erhält man meist vornehmlich Suchergebnisse zu Shops und Preisvergleichsseiten, die meist nicht erwünscht sind.

Sowohl die US-Variante als auch das deutsche Angebot der Google-Produktsuche befindet sich weiterhin im Beta-Test. Händler können sich kostenlos in die Produktsuche aufnehmen lassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  2. 179€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Ebenezer Scroogle 19. Apr 2007

k/t

marcels 19. Apr 2007

Allwissende Müllhalde passt auch wieder zu Google.

ooh wahnsinn 19. Apr 2007

Warum haben die den Kram überhaupt erst Froogle genannt?? was soll das heißen?? Und...

eintollername 19. Apr 2007

ja ist mir auch aufgefallen ^^ Aber naja... glaub es gab nix was mehr wayne war...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
      IT-Jobs
      Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

      Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
      Ein Bericht von Juliane Gringer

      1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
      2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
      3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

        •  /