Abo
  • Services:

Beeilung: Support von Firefox 1.5 endet in Kürze

Wechsel auf Firefox 2.0 empfohlen

Die Firefox-Macher empfehlen allen Firefox-Nutzern, möglichst bald auf die Version 2.x des Browsers zu wechseln - denn am 24. April 2007 endet bereits der Support für Firefox 1.5, so dass dafür in Kürze keine Sicherheits-Updates mehr erscheinen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ende November 2005 erschien Firefox 1.5, für den nach nicht einmal 1,5 Jahren am 24. April 2007 der Support-Zeitraum endet. Ab dann wird es keine Sicherheits-Updates für den Browser mehr geben. Aus diesem Grunde empfiehlt Mozilla einen möglichst baldigen Wechsel auf die Version 2.x von Firefox.

Der Support für das Mitte Januar 2006 erschienene Thunderbird 1.5 endet am 18. Oktober 2007 nach rund einem Jahr und neun Monaten, so dass fortan ebenfalls keine Patches mehr für den E-Mail-Client erscheinen. Die längere Support-Dauer könnte sich dadurch erklären, dass Thunderbird 2.0 deutlich später fertig wurde als Firefox 2.0, der bereits seit knapp sechs Monaten zu haben ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Graf Porno 22. Apr 2007

Weil es immer wieder Probleme in Applikationen geben kann. Nur ein Home-User installiert...

kesksö 21. Apr 2007

Ach - und was ist mit dem IEbäähh 7.0*Update* und den monatlichen m$*updates...

Martin F. 21. Apr 2007

Ein paar spärliche Informationen dazu gibt es hier: https://bugzilla.mozilla.org...

Martin F. 19. Apr 2007

Da bin ich doch froh über meinen Router. Ist von Linksys und Sturzbach hielt der auch...

Einfache Lösung 19. Apr 2007

die einfachste lösung ist eigentlich folgende: www.opera.com


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /