• IT-Karriere:
  • Services:

Beeilung: Support von Firefox 1.5 endet in Kürze

Wechsel auf Firefox 2.0 empfohlen

Die Firefox-Macher empfehlen allen Firefox-Nutzern, möglichst bald auf die Version 2.x des Browsers zu wechseln - denn am 24. April 2007 endet bereits der Support für Firefox 1.5, so dass dafür in Kürze keine Sicherheits-Updates mehr erscheinen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Ende November 2005 erschien Firefox 1.5, für den nach nicht einmal 1,5 Jahren am 24. April 2007 der Support-Zeitraum endet. Ab dann wird es keine Sicherheits-Updates für den Browser mehr geben. Aus diesem Grunde empfiehlt Mozilla einen möglichst baldigen Wechsel auf die Version 2.x von Firefox.

Der Support für das Mitte Januar 2006 erschienene Thunderbird 1.5 endet am 18. Oktober 2007 nach rund einem Jahr und neun Monaten, so dass fortan ebenfalls keine Patches mehr für den E-Mail-Client erscheinen. Die längere Support-Dauer könnte sich dadurch erklären, dass Thunderbird 2.0 deutlich später fertig wurde als Firefox 2.0, der bereits seit knapp sechs Monaten zu haben ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€
  2. 119,99€
  3. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)
  4. 799,99€

Graf Porno 22. Apr 2007

Weil es immer wieder Probleme in Applikationen geben kann. Nur ein Home-User installiert...

kesksö 21. Apr 2007

Ach - und was ist mit dem IEbäähh 7.0*Update* und den monatlichen m$*updates...

Martin F. 21. Apr 2007

Ein paar spärliche Informationen dazu gibt es hier: https://bugzilla.mozilla.org...

Martin F. 19. Apr 2007

Da bin ich doch froh über meinen Router. Ist von Linksys und Sturzbach hielt der auch...

Einfache Lösung 19. Apr 2007

die einfachste lösung ist eigentlich folgende: www.opera.com


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

      •  /