Abo
  • Services:

Motorolas Handysparte erweist sich als Verlustbringer

Nettoverlust von 181 Millionen US-Dollar im 1. Quartal 2007

Motorola musste im 1. Geschäftsquartal 2007 einen herben Verlust hinnehmen. Konnte das Unternehmen vor einem Jahr einen Nettogewinn von 686 Millionen US- Dollar bzw. 0,27 US-Dollar pro Aktie aufweisen, musste nun ein Nettoverlust von 181 Millionen US-Dollar bzw. 0,08 US-Dollar pro Aktie verkündet werden. Schuld an der Entwicklung hat die Handysparte.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders in Europa und den Schwellenländern lief das Handygeschäft von Motorola im 1. Quartal schlecht an, was vor allem durch die starke Konkurrenz bedingt war. Der Handybereich verbuchte einen operativen Verlust von 260 Millionen US-Dollar - andere Bereiche arbeiten profitabel.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Der Umsatz von Motorola belief sich im Berichtszeitraum auf 9,4 Milliarden US-Dollar. Auch wenn im Bereich Netzwerk- und Heimgerätetechnik ein Umsatzplus erwirtschaftet wurde, konnte damit nicht das 15-prozentige Minus im Handybereich ausgeglichen werden - in Zahlen sank der Umsatz in diesem Bereich im Jahresvergleich von 6,4 auf 5,4 Milliarden US-Dollar.

Für das laufende 2. Quartal erwartet man einen Gewinn von zwei bis drei US-Cent pro Aktie.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

sys64738 19. Apr 2007

hmmm... http://www.handys-mobile.de/motorola-motofone-f3.html ohne vertrag, 55eu.

e680i_lover 19. Apr 2007

motorola muss mehr linux handys auf dem europaeischen markt rausbringen wie das A780...

laxroth 19. Apr 2007

qwertzuiop

hoffnungslos 19. Apr 2007

Gott bewahre!


Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /