Abo
  • IT-Karriere:

Thunderbird 2.0 ist fertig

Zahlreiche Neuerungen in neuer Thunderbird-Version

Kurz nach dem Erscheinen eines einzigen Release Candidates von Thunderbird 2.0 steht nun die Final-Version von Mozillas freiem E-Mail-Client zum Download bereit. Die neue Version bringt eine neue Bedienoberfläche und zahlreiche Funktionen mit, die einem bei der Bearbeitung von E-Mails helfen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Thunderbird 2.0
Thunderbird 2.0
Thunderbird 2.0 bringt ein neues Standard-Theme sowie eine neu gestaltete Oberfläche mit, um eine leichtere Bedienung zu ermöglichen. Hält man etwa den Mauspfeil über ein E-Mail-Verzeichnis, erscheint ein Pop-up mit einer Zusammenfassung der neuen Nachrichten. Mit Hilfe von Tags sollen sich E-Mails bequem verwalten lassen, um diese anhand von Markierungen leicht wiederzufinden.

Inhalt:
  1. Thunderbird 2.0 ist fertig
  2. Thunderbird 2.0 ist fertig

Die Vor- und Zurück-Knöpfe erlauben nun das Durchforsten des Nachrichtenverlaufs und in den Mail-Verzeichnissen gibt es einen Favoriten-Ordner, um darin bestimmte Nachrichten zu sammeln. Die Suchergebnisse sollen durch Geschwindigkeitsoptimierungen schneller erscheinen und allgemein werden E-Mail-Verzeichnisse zügiger geladen.

Im Nachrichtenfenster lassen sich Begriffe durch die aus Firefox bekannte "Find as you type"-Funktion leichter finden - der Nutzer muss nur die Suchanfrage eingeben und nicht erst einen Suchdialog aufrufen. Zudem wurde die Benachrichtigung neu eingegangener Nachrichten überarbeitet, die nun Betreff, Absender und den Nachrichtentext anzeigt.

Thunderbird 2.0 ist fertig 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-79%) 8,50€
  3. 26,99€

Misaki 28. Apr 2008

Hallo erst Mal, also ich kannte bislang auch nur das Outlook.....aber ich möchte nicht...

Graf Porno 22. Apr 2007

Tja, vielleicht sollte ich das tun. Aber ich denke mir, dass das so eindeutige Fehler...

Sephiroth 20. Apr 2007

Das Update von 1.5 auf 2.0 soll zu einem späteren, bisher nicht genauer genannten...

Duderino 20. Apr 2007

Du meinst wahrscheinlich die mapi32.dll. Das sollte doch mit dem Office97 Updates SR1...

mistake 19. Apr 2007

Mir nicht - ich weiss ja, dass mich in einem Email-Programm Emails erwarten. Im...


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /