Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz

Segas Sportspiel macht auch auf PC und Xbox 360 eine großartige Figur

Unter den Launch-Titeln für die PlayStation 3 gehörte Virtua Tennis 3 sicherlich zu den empfehlenswertesten Anschaffungen, aber auch für andere Plattformen wie PC und Xbox 360 hat Sega die Neuauflage des Tennisspiels in die Läden gebracht - und dabei eine ähnlich herausragende Arbeit geleistet.

Der Virtua-Tennis-Reihe ging es noch nie um möglichst großen Realismus, sondern stattdessen um leichte Zugänglichkeit gepaart mit spielerischem Tiefgang - und daran hat sich auch in Teil 3 nichts geändert. Immer noch werden im Grunde nur zwei oder drei Gamepad-Tasten benötigt, um sich vom Ende der Weltrangliste bis an die Spitze nach oben zu arbeiten, und dennoch kommt so schnell keine Langeweile auf - einerseits weil das Spieltempo so rasant ist, andererseits auf Grund des motivationsfördernd anwachsenden Schwierigkeitsgrades und der zahlreichen Schlagoptionen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Schlüssel zum Erfolg liegt wie gewohnt darin, die Schläge des Kontrahenten vorauszuahnen und sich so frühzeitig wie möglich an die richtige Stelle auf dem Court zu bewegen - nur wer rechtzeitig vor dem Schlag in Position ist, hat noch genügend Zeit, mit einem kraftvollen und gut platzierten Return zu antworten. Während es dabei in den ersten Runden meist noch reicht, die Konkurrenz mit schnellen Schlägen von einer Ecke in die andere zu hetzen und so früher oder später auszuspielen, ist später taktisches Vorgehen gefragt; dann muss zum Beispiel auch mal das Tempo rausgenommen oder die schwache Stelle des Kontrahenten immer wieder angespielt werden.

Trotz guter Ballphysik und enormer Schlagvielfalt ist Virtua Tennis 3 weit entfernt von der akribischen Realitätsabbildung eines Top Spin 2 - zu Gunsten eines schnellen und nahezu unterbrechungsfreien Spielflusses wird auf zu viele Netzroller, knapp ins Aus gespielte Bälle und dergleichen mehr eher verzichtet.

Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz 

eye home zur Startseite
papierkorb 22. Jul 2008

ich würde es auch gerne online spielen^^...

Janik 18. Feb 2008

ich habe noch ein frage! wenn man ein tunier gespielt hat dann ist auf dem kalender unter...

Martimor 14. Mai 2007

besorg die ne freundin ist billiger

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Wie war das? Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Grund ist das VT3 meine kompletten Statistiken gelöscht hat. Knapp 250 Spiele und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. BWI GmbH, Bonn oder München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    das_mav | 09:03

  2. Re: Funktioniert nicht

    igor37 | 08:57

  3. Re: noch ne Frage ..

    robinx999 | 08:54

  4. Re: dann muss man 2 Konten vorhalten, 1 für die...

    robinx999 | 08:36

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    Hakuro | 08:00


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel