Abo
  • Services:

Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz

Screenshot #6
Screenshot #6
Dafür wird die Präsentation auch höchsten Realismusansprüchen gerecht: Die 20 original lizenzierten Profis wie Federer, Roddick oder Sharapova haben eben nicht nur allesamt ihre eigenen Stärken und Schwächen, sondern sehen ihren Vorbildern auch sehr ähnlich. Einzig die Zuschauerkulisse wirkt etwas undetailliert und hätte ein wenig mehr Liebe zum Detail vertragen können; angesichts des hohen Spieltempos bleibt aber kaum Zeit und Muße, sich darüber zu ärgern. Technische Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen gibt es übrigens nur im Detail - grundsätzlich sieht Virtua Tennis 3 auf dem PC und der Xbox 360 genauso gut aus wie auf der PlayStation 3.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Screenshot #13
Screenshot #13
Für anhaltenden Spielspaß jenseits des Karrieremodus und der schnellen Einzel-Matches sorgt zudem der bei Virtua Tennis 3 essenzielle Multiplayer-Modus (auf Xbox 360 auch online) sowie die Integration einiger witziger kleiner Mini-Games, in denen in recht ungewöhnlichen Disziplinen wie etwa dem Schießen auf Ballons die eigenen Fähigkeiten trainiert werden können.

Virtua Tennis 3 ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro (PC) bzw. 60,- Euro (Xbox 360 und PS3). Zudem ist auch eine Umsetzung für Sonys PSP verfügbar.

Fazit:
Natürlich könnte man an Virtua Tennis 3 diverse Kleinigkeiten aussetzen - der Karrieremodus etwa dürfte ruhig umfangreicher, die Hintergrundgeräusche spektakulärer sein. In Sachen Spielspaß ist der Titel aber sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus im Tennis-Genre fast konkurrenzlos: einfach und intuitiv zu bedienen, aber so vielseitig, dass auch nach Wochen voller Turniere der Spaß kaum nachlässt.

 Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

papierkorb 22. Jul 2008

ich würde es auch gerne online spielen^^...

Janik 18. Feb 2008

ich habe noch ein frage! wenn man ein tunier gespielt hat dann ist auf dem kalender unter...

Martimor 14. Mai 2007

besorg die ne freundin ist billiger

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Wie war das? Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Grund ist das VT3 meine kompletten Statistiken gelöscht hat. Knapp 250 Spiele und...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /