Abo
  • Services:

Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz

Screenshot #6
Screenshot #6
Dafür wird die Präsentation auch höchsten Realismusansprüchen gerecht: Die 20 original lizenzierten Profis wie Federer, Roddick oder Sharapova haben eben nicht nur allesamt ihre eigenen Stärken und Schwächen, sondern sehen ihren Vorbildern auch sehr ähnlich. Einzig die Zuschauerkulisse wirkt etwas undetailliert und hätte ein wenig mehr Liebe zum Detail vertragen können; angesichts des hohen Spieltempos bleibt aber kaum Zeit und Muße, sich darüber zu ärgern. Technische Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen gibt es übrigens nur im Detail - grundsätzlich sieht Virtua Tennis 3 auf dem PC und der Xbox 360 genauso gut aus wie auf der PlayStation 3.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart

Screenshot #13
Screenshot #13
Für anhaltenden Spielspaß jenseits des Karrieremodus und der schnellen Einzel-Matches sorgt zudem der bei Virtua Tennis 3 essenzielle Multiplayer-Modus (auf Xbox 360 auch online) sowie die Integration einiger witziger kleiner Mini-Games, in denen in recht ungewöhnlichen Disziplinen wie etwa dem Schießen auf Ballons die eigenen Fähigkeiten trainiert werden können.

Virtua Tennis 3 ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro (PC) bzw. 60,- Euro (Xbox 360 und PS3). Zudem ist auch eine Umsetzung für Sonys PSP verfügbar.

Fazit:
Natürlich könnte man an Virtua Tennis 3 diverse Kleinigkeiten aussetzen - der Karrieremodus etwa dürfte ruhig umfangreicher, die Hintergrundgeräusche spektakulärer sein. In Sachen Spielspaß ist der Titel aber sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus im Tennis-Genre fast konkurrenzlos: einfach und intuitiv zu bedienen, aber so vielseitig, dass auch nach Wochen voller Turniere der Spaß kaum nachlässt.

 Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

papierkorb 22. Jul 2008

ich würde es auch gerne online spielen^^...

Janik 18. Feb 2008

ich habe noch ein frage! wenn man ein tunier gespielt hat dann ist auf dem kalender unter...

Martimor 14. Mai 2007

besorg die ne freundin ist billiger

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Wie war das? Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Grund ist das VT3 meine kompletten Statistiken gelöscht hat. Knapp 250 Spiele und...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /