Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz

Screenshot #6
Screenshot #6
Dafür wird die Präsentation auch höchsten Realismusansprüchen gerecht: Die 20 original lizenzierten Profis wie Federer, Roddick oder Sharapova haben eben nicht nur allesamt ihre eigenen Stärken und Schwächen, sondern sehen ihren Vorbildern auch sehr ähnlich. Einzig die Zuschauerkulisse wirkt etwas undetailliert und hätte ein wenig mehr Liebe zum Detail vertragen können; angesichts des hohen Spieltempos bleibt aber kaum Zeit und Muße, sich darüber zu ärgern. Technische Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen gibt es übrigens nur im Detail - grundsätzlich sieht Virtua Tennis 3 auf dem PC und der Xbox 360 genauso gut aus wie auf der PlayStation 3.

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. Teamassistenz im Bereich IT (m/w/d)
    XENIOS AG, Heilbronn
Detailsuche

Screenshot #13
Screenshot #13
Für anhaltenden Spielspaß jenseits des Karrieremodus und der schnellen Einzel-Matches sorgt zudem der bei Virtua Tennis 3 essenzielle Multiplayer-Modus (auf Xbox 360 auch online) sowie die Integration einiger witziger kleiner Mini-Games, in denen in recht ungewöhnlichen Disziplinen wie etwa dem Schießen auf Ballons die eigenen Fähigkeiten trainiert werden können.

Virtua Tennis 3 ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro (PC) bzw. 60,- Euro (Xbox 360 und PS3). Zudem ist auch eine Umsetzung für Sonys PSP verfügbar.

Fazit:
Natürlich könnte man an Virtua Tennis 3 diverse Kleinigkeiten aussetzen - der Karrieremodus etwa dürfte ruhig umfangreicher, die Hintergrundgeräusche spektakulärer sein. In Sachen Spielspaß ist der Titel aber sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus im Tennis-Genre fast konkurrenzlos: einfach und intuitiv zu bedienen, aber so vielseitig, dass auch nach Wochen voller Turniere der Spaß kaum nachlässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Virtua Tennis 3 - Schöner Filz
  1.  
  2. 1
  3. 2


papierkorb 22. Jul 2008

ich würde es auch gerne online spielen^^...

Janik 18. Feb 2008

ich habe noch ein frage! wenn man ein tunier gespielt hat dann ist auf dem kalender unter...

Martimor 14. Mai 2007

besorg die ne freundin ist billiger

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Wie war das? Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Stalkingwolf 19. Apr 2007

Grund ist das VT3 meine kompletten Statistiken gelöscht hat. Knapp 250 Spiele und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /