Abo
  • Services:
Anzeige

ICQ 6 mit Schnellantwortfunktion

Instant Messenger nun mit Tabbed-Unterstützung

Der Instant Messenger ICQ steht ab sofort in neuer Version zum Download bereit und besitzt eine vollständig überarbeitete Bedienoberfläche. Um schneller mit anderen in Kontakt zu treten, lassen sich Nachrichten nun auch in der Kontaktliste schreiben und über die Benachrichtigungsfunktion kann man direkt auf eine Nachricht antworten.

ICQ 6
ICQ 6
Die neu gestaltete Bedienoberfläche von ICQ 6 soll die Steuerung der Software massiv vereinfachen. Dazu gibt es eine Schnellschreibfunktion, über die Nachrichten direkt in der Kontaktliste eingegeben werden können. Das erspart zwar das Öffnen eines Nachrichtenfensters, aber dafür muss ein spezieller Eingabebereich in der Kontaktliste geöffnet werden. Damit fallen ähnlich viele Arbeitsschritte zum Schreiben einer Nachricht an.

Anzeige

ICQ 6
ICQ 6
Eine ähnliche Funktion findet sich bei der Beantwortung von Nachrichten, auf die die Benachrichtigungsfunktion aufmerksam gemacht hat. Dann kann dem Kontakt direkt im Benachrichtigungsfenster eine Antwort geschrieben werden. Diese Benachrichtigungsfunktion zeigt auch alle eingegangenen Nachrichten, wenn man mal nicht am Rechner war.

Um die Übersicht verschiedener Chats zu erhöhen, bietet ICQ nun endlich auch Tabbed-Unterstützung. Somit erscheinen mehrere Unterhaltungen in einem Nachrichtenfenster und der Nutzer kann zwischen diesen umschalten. Dies soll die Fensterflut verringern, wenn man sich mit mehreren Gesprächspartnern auf dem Textweg unterhält. Alternativ kann diese Neuerung auch in den Optionen deaktiviert werden.

ICQ 6
ICQ 6
Die Macher von ICQ haben die History-Funktion wieder in die Software integriert, um in einer geführten Textunterhaltung nachschlagen zu können. Zwischenzeitlich wurde diese Funktion aus ICQ rausgenommen. Die Entwickler versprechen, dass die neue gestaltete Oberfläche nicht mehr so träge reagieren soll wie die Vorgängerversionen.

ICQ 6 steht ab sofort für die Windows-Plattform in englischer Sprache als 11-MByte-Archiv kostenlos zum Download bereit. Wann die Software in deutscher Sprache erscheint, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Kiff124 09. Okt 2007

einfach auf EINSTELLUNGEN -> VERLAUF -> VERLAUF SPEICHERN häcken wegsetzten

frolueb 15. Mai 2007

wenn man noch die Kontakte besser verwalten könnte, dann wäre er sogar perfekt.. aber...

ghosty 01. Mai 2007

Das ist richtig. Allerdings sind auch die Status-Nachrichten auf 250 Zeichen bzw. eine...

FlexiFlatler 19. Apr 2007

Dieses häßliche Seegrasgrün finde ich ja voll geil.

SonicXT 19. Apr 2007

Sprich, man könnte auch einfach ein paar nennen, jeder kann sie ausprobieren wie er...


BasH-online.com / 18. Apr 2007

ICQ6 erschienen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. flexis AG, Olpe
  4. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Und was hat das mit "IT-News für Profis" zu tun?

    Boa-Teng | 01:50

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:43

  3. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  4. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  5. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel