Abo
  • Services:

IBM steigert Umsatz und Gewinn

Solides erstes Quartal für Big Blue

Mit einem Umsatzplus von 7 Prozent auf 22,0 Milliarden US-Dollar und einem von 1,7 auf 1,8 Milliarden US-Dollar gesteigerten Gewinn vermeldet IBM solide Zahlen für das erste Quartal 2007.

Artikel veröffentlicht am ,

IBM sei in Bereichen mit hohen Margen gewachsen und habe mit dem eigenen Geschäft Geld in die Kassen gespült, was dem Konzern eine finanzielle Unabhängigkeit bringe. Kaum verbessert hat sich IBM dabei in der Region Amerika, in der 9,1 Milliarden US-Dollar umgesetzt wurden. In der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) steigerte IBM seinen Umsatz um 13 Prozent bzw. um Währungseinflüsse korrigierte 5 Prozent auf 7,6 Milliarden US-Dollar und in der Region Asien-Pazifik legte IBM um 10 bzw. 9 Prozent auf 5,4 Milliarden US-Dollar zu. Das OEM-Geschäft ging um 5 Prozent auf 828 Millionen US-Dollar zurück. Die Software-Sparte steigerte im ersten Quartal ihren Umsatz durch Zukäufe um 9 Prozent auf 4,3 Milliarden US-Dollar. Der Bereich Services und Beratung wuchs um 8 Prozent auf 12,4 Milliarden US-Dollar. Im der Hardware-Sparte konnte IBM um 2 Prozent auf 4,5 Milliarden US-Dollar Umsatz zulegen, dabei lief das Geschäft mit Servern besser, mit Speichersystemen weniger gut.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 179€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /