• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia 6120 classic für Vielsurfer

Symbian-Smartphone mit HSDPA und 2-Megapixel-Kamera

Nokia hat mit dem 6120 classic ein Symbian-Smartphone mit HSDPA vorgestellt, das vor allem auf die mobile Internetnutzung zugeschnitten sein soll. Ansonsten bietet das Smartphone die üblichen Funktionen eines modernen Mobiltelefons, wie 2-Megapixel-Kamera, micro-SD-Card-Steckplatz und Multimedia-Funktionen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nokia 6120 classic
Nokia 6120 classic
Das 2-Zoll-Display des Nokia 6120 classic liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei maximal 16 Millionen Farben. Für Fotos und Videos steht eine 2-Megapixel-Kamera mit digitalem Vierfach-Zoom und integriertem LED-Blitz bereit. Die Kamera macht unter anderem Panoramaaufnahmen mit bis zu fünf Bildern. Weiter befindet sich eine zweite Kamera mit niedrigerer Auflösung an Bord, die zur Videotelefonie herangezogen wird.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt (Main)
  2. AOK Niedersachsen, Hannover

Nokia 6120 classic
Nokia 6120 classic
Ein Musik-Player spielt Musikdateien in den Formaten MP3, M4A, eAAC+ sowie WMA ab. Daneben kann man auch das UKW-Radio aktivieren, jedoch nur in Verbindung mit einem Headset, das auch als Antenne dient. Der interne Speicher beträgt 35 MByte, der per micro-SD-Karte um maximal 2 GByte aufgestockt werden kann. Neben dem UMTS-Netz unterstützt das Smartphone die vier GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und funkt Daten per HSDPA, EDGE und GPRS.

Im 6120 classic steckt Symbian S60 3rd Edition mit Office-Software zur Bearbeitung von Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien, einem HTML-Browser und einem Multimedia-Player zur Wiedergabe von Videodaten. Ferner gibt es Software zur Termin-, Aufgaben- und Adressverwaltung sowie einen E-Mail-Client. Vorinstallierte Anleitungen und ein Setup-Assistent sollen helfen, das Nokia 6120 classic in wenigen Schritten für den E-Mail-Empfang und das Internet zu konfigurieren.

Die Akkulaufzeiten des 105 x 46 x 15 mm messenden und 89 Gramm wiegenden Mobiltelefons gibt Nokia für den Stand-by-Betrieb mit 9,5 Tagen sowohl im GSM- als auch im UMTS-Netz an. Zum Plaudern soll das 6120 classic schwache 3 Stunden im GSM- und ebenfalls nicht berauschende 2,5 Stunden im UMTS-Netz taugen.

Nokia will das 6120 classic im zweiten Quartal 2007 mit dem 6120 classic Headset, dem Nokia Stereo-Headset HS47 und einer micro-SD-Karte mit 256 MByte ausliefern. Das Handy soll ohne Vertrag etwa 310,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  3. 33€ (Bestpreis!)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Markus S. 29. Okt 2007

Das geht sogar mit älteren Nokia Symbian Modellen, wie dem 6600...

Markus S. 29. Okt 2007

Ne, du kannst wirklich nur lesen, zum Bearbeiten musste ca. 45 U$ blechen.

Surfer 31. Jul 2007

Surfen mit dem IPhone? Wie lange willst Du denn auf die schönen Seiten warten? Da nehm...

elfi_ra 29. Jul 2007

Hallo, ich glaube, du kennst dich mit dem Nokia aus... ich hab da ein problem: ich habe...

forix 17. Apr 2007

o2: http://www.o2online.de/o2/business/loesungen/grossmittel/produkte/services/umts...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

    •  /