Abo
  • Services:

Neue Medienpartner für Joost

ALL3MEDIA, Alliance Atlantis, September Films u.a. machen mit

Die Internet-TV-Plattform Joost hat einige neue Medienpartner gefunden, die ihnen ihre Inhalte zur Verfügung stellen. So habe man eine Vertriebspartnerschaft mit ALL3MEDIA, Alliance Atlantis, September Films und Wall to Wall sowie mit den Distributoren IndieFlix und Shorts International vereinbaren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinter Joost stecken die Kazaa- und Skype-Gründer Niklas Zennström und Janus Friis. Zu den finanziellen Vereinbarungen wurde nichts bekannt, denn die Nutzer sollen die Programme über Joost kostenlos empfangen.

Joost will Fernsehen unabhängig von der Zeit und dem jeweiligen Ort ermöglichen und entwickelt dazu eine Peer-2-Peer-Plattform, die derzeit im geschlossenen Beta-Test ist. Allerdings sollen über Joost nur Inhalte mit Genehmigung der jeweiligen Rechteinhaber verbreitet werden, die gegen unerlaubtes Kopieren zudem geschützt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. ab 99,98€
  3. 899€

Örni 08. Jun 2007

Ich hätte gerne Joost sende an www.TvJoost.de

Reaper2007 02. Mai 2007

hallo, ich würde mich auch rießig über eine einladung freuen email2007@mailde.de natülich...

Tv Joost 20. Apr 2007

Wenn ihr noch Einladungen von TV Joost wollt, dann meldet Euch doch bitte hier auf der...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /