• IT-Karriere:
  • Services:

Rheinland-Pfalz investiert 10 Mio. Euro in IT für Schulen

Neue Hardware, bessere Anbindung, Weiterbildung und Medienkompetenz

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will in den nächsten vier Jahren zusätzliche zehn Millionen Euro in die Förderung der Medienkompetenz an den Schulen investieren, teilten Bildungsministerin Doris Ahnen und der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Martin Stadelmaier, mit. Mit dem Geld sollen mindestens 200 weiterführende Schulen beim Ausbau ihrer technischen Infrastruktur gefördert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Außerdem sollen mit den Mitteln die Medienkompetenz der Schüler gestärkt werden, die Medienerziehung im Elternhaus unterstützt und 10.000 Lehrkräfte im Umgang mit den neuen Medien im Unterricht fortgebildet werden.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Hannover, Köln, Leipzig, München
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Das rheinland-pfälzische Zehn-Punkte-Programm "Medienkompetenz macht Schule" soll zunächst an zehn Modellschulen ab dem Schuljahr 2007/2008 erprobt werden. Danach soll es ausgeweitet werden.

Zielgruppe des Programms sollen die an der schulischen Bildung Beteiligten sein. Projekte und Wettbewerbe sollen insbesondere im Rahmen der Ganztagsschule ausgebaut werden. Darüber hinaus werde die Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte mit E-Learning intensiviert und der Jugendmedienschutz verstärkt. Außerdem sollen Eltern über Möglichkeiten informiert werden, wie sie zur Förderung der Medienkompetenz ihrer Kinder beitragen können.

Ein Ziel des Programms sei es, mindestens 200 der rund 700 weiterführenden Schulen landesweit beispielsweise mit Notebooks und Präsentationstechnik zu unterstützen. Zudem sollen mehr Schulen ans Breitbandnetz angeschlossen werden. Der "Bildungsserver Rheinland-Pfalz" solle außerdem zu einer umfassenden Lern- und Fortbildungsplattform ausgebaut werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  2. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  3. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  4. 389,00€ (Bestpreis)

SpilkZ 17. Apr 2007

sicher?? ich lese da eher was anderes: "Mit dem Geld sollen mindestens 200...

pit2byte 17. Apr 2007

Das ist ja alles schön für euch, aber was hat das damit zu tun, daß ich als Lehrer vom...

ubuntu_user 17. Apr 2007

genau dann würden sich die lehrer ja auskennen und Netzwerk richtig einrichten können...

Schueler 17. Apr 2007

Hallo, ich bin Schüler an einem Technischem Gymnasium in RLP. Ich stimme dir...


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

    •  /