Abo
  • IT-Karriere:

Japan plant Einführung des HDTV-Nachfolgers Super Hi-Vision

Fernsehen mit 33 Megapixeln und 24 Audio-Kanälen kommt spätestens 2025 in Japan

Im Rahmen seiner Bewerbung um die Olympischen Spiele 2016 in Tokio will Japan 2015 erste Tests mit einer neuen Fernsehgeneration namens Super Hi-Vision bzw. UHDV machen. Bis 2025 soll das System in Japan eingeführt werden. Es bietet im Vergleich zu HDTV eine 16-mal höhere Auflösung und Sound mit 24 Tonspuren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die taiwanische Website DigiTimes berichtet über die Pläne der Japan Broadcasting Corporation (NHK). Demnach ist für 2015 ein Test mit Super Hi-Vision geplant, innerhalb von zehn Jahren ab diesem Zeitpunkt soll das System in Japan eingeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. über experteer GmbH, Nürnberg

Super Hi-Vision, auch UHDV genannt, bietet bei 60 Bildern pro Sekunde eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln, rund 33 Megapixel und damit das 16-fache der vollen HDTV-Auflösung 1080p. So soll Super Hi-Vision einen Blickwinkel von 100 Grad ermöglichen. Der Sound soll über 24 Kanäle daherkommen und so ein dreidimensionales Hörerlebnis bescheren - zehn Lautsprecher auf Ohrhöhe, neun darüber und drei darunter. Hinzu kommen zwei Subwoofer für tiefe Töne.

Erste Experimente mit dem extrem hochauflösenden System gab es bereits 2005, damals wurden die Signale über eine Distanz von rund 260 km via Glasfaser unkomprimiert mit rund 24 GBit/s übertragen. Ende 2006 folgte eine Übertragung über ein IP-basiertes Netz, wobei die Daten mit einem von NHK entwickelten Codec auf 180 bis 600 MBit/s komprimiert wurden.

Um Super Hi-Vision weiter voranzutreiben, hat NHK bereits eine Kooperation mit der European Broadcasting Union (EBU) und der BBC vereinbart, berichtet DigiTimes weiter. Zudem hat Sony recht großes Interesse an der Plattform gezeigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

Lala Satalin... 16. Jun 2010

Warum gilt das nicht für "Fussball"? Oder wird das U kurz gesprochen?

Graf Porno 16. Apr 2007

Tja, wir hatten am Anfang 24, wovon aber der Großteil Mist ist und immer mehr Sender...

ThadMiller 16. Apr 2007

Ich denk da ist sowas wie Weitwinkel gemeint. Alt: Kamera steht 10m vor nem Haus - Haus...

ThadMiller 16. Apr 2007

Dab bist du aber ne Ausnahme... Auch ich habe auf die hochauflösende Röhre gesetzt...

aua 15. Apr 2007

Sondern? Vielleicht sowas gehaltvolles wie Deutschland sucht den Super Deppen^H^H^H^H^H...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /