Abo
  • IT-Karriere:

Japan plant Einführung des HDTV-Nachfolgers Super Hi-Vision

Fernsehen mit 33 Megapixeln und 24 Audio-Kanälen kommt spätestens 2025 in Japan

Im Rahmen seiner Bewerbung um die Olympischen Spiele 2016 in Tokio will Japan 2015 erste Tests mit einer neuen Fernsehgeneration namens Super Hi-Vision bzw. UHDV machen. Bis 2025 soll das System in Japan eingeführt werden. Es bietet im Vergleich zu HDTV eine 16-mal höhere Auflösung und Sound mit 24 Tonspuren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die taiwanische Website DigiTimes berichtet über die Pläne der Japan Broadcasting Corporation (NHK). Demnach ist für 2015 ein Test mit Super Hi-Vision geplant, innerhalb von zehn Jahren ab diesem Zeitpunkt soll das System in Japan eingeführt werden.

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  2. interhyp Gruppe, München

Super Hi-Vision, auch UHDV genannt, bietet bei 60 Bildern pro Sekunde eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln, rund 33 Megapixel und damit das 16-fache der vollen HDTV-Auflösung 1080p. So soll Super Hi-Vision einen Blickwinkel von 100 Grad ermöglichen. Der Sound soll über 24 Kanäle daherkommen und so ein dreidimensionales Hörerlebnis bescheren - zehn Lautsprecher auf Ohrhöhe, neun darüber und drei darunter. Hinzu kommen zwei Subwoofer für tiefe Töne.

Erste Experimente mit dem extrem hochauflösenden System gab es bereits 2005, damals wurden die Signale über eine Distanz von rund 260 km via Glasfaser unkomprimiert mit rund 24 GBit/s übertragen. Ende 2006 folgte eine Übertragung über ein IP-basiertes Netz, wobei die Daten mit einem von NHK entwickelten Codec auf 180 bis 600 MBit/s komprimiert wurden.

Um Super Hi-Vision weiter voranzutreiben, hat NHK bereits eine Kooperation mit der European Broadcasting Union (EBU) und der BBC vereinbart, berichtet DigiTimes weiter. Zudem hat Sony recht großes Interesse an der Plattform gezeigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,99€
  3. 4,99€
  4. 1,24€

Lala Satalin... 16. Jun 2010

Warum gilt das nicht für "Fussball"? Oder wird das U kurz gesprochen?

Graf Porno 16. Apr 2007

Tja, wir hatten am Anfang 24, wovon aber der Großteil Mist ist und immer mehr Sender...

ThadMiller 16. Apr 2007

Ich denk da ist sowas wie Weitwinkel gemeint. Alt: Kamera steht 10m vor nem Haus - Haus...

ThadMiller 16. Apr 2007

Dab bist du aber ne Ausnahme... Auch ich habe auf die hochauflösende Röhre gesetzt...

aua 15. Apr 2007

Sondern? Vielleicht sowas gehaltvolles wie Deutschland sucht den Super Deppen^H^H^H^H^H...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /