Abo
  • Services:

Blizzard lädt erneut zum BlizzCon nach Kalifornien

Zweite Hausmesse des Entwicklerstudios findet im August 2007 statt

Als im Jahr 2005 Blizzards Hausmesse "BlizzCon" das erste Mal stattfand, hofften die Fans der Spielwelten von Warcraft, Starcraft und Diablo auf eine jährliche Fortsetzung. 2006 konnte das Spielestudio diese Hoffnung jedoch aus Zeitgründen nicht erfüllen, entschädigt jedoch nun mit dem gerade offiziell für den August angekündigten BlizzCon 2007.

Artikel veröffentlicht am ,

Der BlizzCon 2007 wird wie der BlizzCon 2005 im kalifornischen Anaheim stattfinden, genauer gesagt am 3. und 4. August 2007 im Anaheim Convention Center. In der gleichen Stadt befindet sich mit dem Disneyland Resort passenderweise auch eine quietschbunte virtuelle Welt zum Anfassen - mit eigener musikalischer Vorhölle ("It's a Small World"), die selbst hartgesottene World-of-Warcraft-Helden um den Verstand bringen kann.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Für Blizzard-Fans dürfte der BlizzCon 2007 deutlich interessanter sein, nicht nur weil man sich dort untereinander über die Spiele austauschen kann, sondern vor allem weil Diskussionsrunden mit Blizzard-Entwicklern, Signierstunden mit Entwicklern und Grafikern sowie live gespielte Musik aus Blizzard-Spielen locken.

Auch für einige Ankündigungen dürfte der BlizzCon wieder gut sein, nicht nur weil die kommerzielle World-of-Warcraft-Erweiterung Burning Crusade schon von manchem durchgespielt sein dürfte, sondern auch weil es immer wieder Gerüchte um mögliche neue Starcraft- und Diablo-Spiele gibt, Blizzard aber die Fans noch zappeln lässt.

Außerdem verspricht der BlizzCon 2007 noch Spiele- und Sammelkarten-Turniere sowie Wettbewerbe um die schönsten Verkleidungen, Machinimas und die besten Stimmimitationen von Spielcharakteren aus den Blizzard-Universen. Fleißig gekauft werden kann auch, seien es (Werbe-)Produkte von Blizzard oder gebrauchte Dinge im Rahmen einer Auktion.

Die 100,- US-Dollar teuren Karten für den BlizzCon 2007 können laut Blizzard-Ankündigung erst in einigen Monaten gekauft werden. Mehr dazu und weitere Details zur Veranstaltung sollen auf der offiziellen Website www.blizzcon.com veröffentlicht werden. Auch eine BlizzCon-2007-FAQ gibt im Blizzard-Forum bereits Auskunft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

DER GORF 17. Apr 2007

Und ich wette, es wird Grindcraft I vorgestellt, das ist dann eine Mischung aus...

achsonadann 16. Apr 2007

Naja, Deppen gab und gibt es in jedem MORPG. Leider ist es im Spiel wie abseits des...

DER GORF 16. Apr 2007

Nein, Untertitel "Grind the Planet."

ThommyW 16. Apr 2007

Aber ich muss gestehn, dass ich auch kurz davor war, www.seitseid.de zu empfehlen...

Mulli 13. Apr 2007

Aha und jetzt müsste es nur noch auf mich zutreffen, dann würde es passen.


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /