Windows Vista: Hacks für OEM-Version bestätigt

Zwei unterschiedliche Hacks im Umlauf

In einem Blog-Eintrag hat Microsoft die Existenz funktionierender Hacks bestätigt, welche die Aktivierungspflicht in der OEM-Version von Windows Vista aushebeln. In dem einen Fall wird das BIOS auf dem Mainboard umprogrammiert, während in dem anderen Fall Hand an Windows Vista gelegt wird, um eine Aktivierung zu umgehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsofts Senior Product Manager Alex Kochis bestätigt in einem Blog-Eintrag die Existenz von zwei Hacks, um die Aktivierung von Windows Vista zu umgehen. Das eine System verändert das Rechner-BIOS und geht damit einen ähnlichen Weg, wie Hacks für Windows XP. Kochis stuft das Risiko für den Benutzer als hoch ein, weil dabei das BIOS zerstört werden kann.

Zudem hat Microsoft einen Hack entdeckt, der Änderungen an Windows Vista vornimmt, um eine Aktivierung zu umgehen. Beide Hacks sollen jeweils nur mit der OEM-Version von Windows Vista funktionieren. Wie und ob Microsoft dagegen vorgehen wird, hat der Konzern noch nicht mitgeteilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mslamer 02. Jun 2008

http://www.mydigitallife.info/2007/08/19/vista-royalsys-bsod-blue-screen-of-death-crash...

Max Steel 25. Aug 2007

In dieser Richtung lässt es sich verbessern nur in alle anderen nicht.

Max Steel 25. Aug 2007

Naja also abgesehen von deiner GRammatik verstehe ich den Satz nicht. Ahso *blick* Naja...

Max Steel 25. Aug 2007

Oder schau nach ob du irgendwo Musik von vor 1990 findest, das is noch richtige Musik...

Max Steel 25. Aug 2007

Warum so langweilig heutzutage heißt das Bagger Schaufel/Eimer



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

  2. Schrems-II-Urteil: Dax-Chefs in großer Sorge wegen US-Cloud-Risiken
    Schrems-II-Urteil
    Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

    Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.

  3. iPhone: Anker bringt neues Magsafe-Zubehör
    iPhone
    Anker bringt neues Magsafe-Zubehör

    Für Nutzer eines iPhone 12 oder 13 hat Anker neues Magsafe-Zubehör parat: Unter anderem gibt es eine clevere Ladestation für iPhone und Airpods.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /