Abo
  • Services:
Anzeige

IBM verbindet mehrere Chips per Silizium

Neues Packaging kurz vor Serienreife

Mehrere Halbleiter übereinander zu stapeln ist bereits gängige Praxis, um Platz zu sparen - vor allem in mobilen Geräten wie Handys. IBM ist es nun jedoch gelungen, die Verbindungen zwischen den Chips mit Methoden der Halbleiterfertigung auf ein Tausendstel des bisher Möglichen zu reduzieren. Das macht das "Stacking" auch interessant für Speicher und vielleicht bald Prozessoren.

IBMs neues Packaging, also das Verfahren, mit dem ein Die in ein Chipgehäuse gebracht wird, funktioniert wie bei einer Multilayer-Platine: Die Halbleiter werden durch so genannte "Vias" miteinander verbunden. Das sind sich durch mehrere Schichten ziehende Durchkontaktierungen, wie man sie beispielsweise bei einem Mainboard in Form von kleinen Löchern sehen kann, wenn man die Platine gegen das Licht hält.

Anzeige

Die Vias werden bereits bei der Herstellung eines Dies per Ätzung vorgeformt, beim Zusammenbau der Packages werden die Löcher dann mit einem nicht genannten Metall gefüllt, um die Kontakte herzustellen. Bisher mussten die Verbindungen zwischen mehreren Chips mit feinen Drähten oder Löt-Kontaktflächen wie bei den Außenanschlüssen gestaltet werden. Gegenüber diesem Verfahren sind IBMs Silizium-Vias deutlich kürzer - und damit für viel höhere Takte geeignet.

Als erstes Muster will IBM im zweiten Halbjahr 2007 ein WLAN-Package ausliefern, bei dem der Signalprozessor direkt an den Verstärker angeschlossen ist. Auf herkömmlichen WLAN-Modulen, wie sie in Notebooks stecken, sind das immer zwei getrennte Bausteine, die doppelt Platz einnehmen. Das neue "3D-Packaging" soll sich aber auch für Speicherbausteine sowie Prozessoren eignen. IBM experimentiert mit Anbindungen von Rechenkernen an den Speicher und CPUs untereinander für seine Power-Serie.

Im Jahr 2008 will IBM die Serienfertigung von 3D-Packages in 65 Nanometern Strukturbreite aufnehmen. Ob das Verfahren auch für IBMs Technologiepartner AMD interessant wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Haaaaahahahaaaaaaa 18. Apr 2007

Hahahahaaaaaaaaaaahahahahaaaaaaaahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...

Usurpator 12. Apr 2007

IBM stellt außer dem Cell-Prozessor für die PS3 auch noch die Prozessoren für die Xbox...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Beko Technologies GmbH, Neuss
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  2. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  3. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  4. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  5. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  6. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  7. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  8. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  9. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  10. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: IoT ... Console ... SSH Anyone?

    bionade24 | 07:24

  2. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    picaschaf | 07:24

  3. Re: Was ist eigentlich mit Intel-SA-00086 ?

    nobs | 07:21

  4. Erdrotation/Kamineffekt

    Nycoon | 07:21

  5. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 07:13


  1. 07:28

  2. 07:18

  3. 18:19

  4. 17:43

  5. 17:38

  6. 15:30

  7. 15:02

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel