Nach Feisty Fawn kommt Gutsy Gibbon

Ziele für Ubuntu 7.10 noch nicht festgelegt

In einer Woche soll die nächste Version 7.04 der Linux-Distribution Ubuntu erscheinen. Deren Förderer Mark Shuttleworth hat nun den Codenamen für die darauf folgende Version 7.10 verraten: Gutsy Gibbon.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Je nach Gusto bedeutet Gutsy Gibbon "mutiger" oder "gefräßiger Gibbon". Zur Debatte stand laut Shuttleworth auch der Name "Glossy Gnu", der für eine komplett freie Ubuntu-Variante herhalten soll, die ohne proprietäre Komponenten daherkommen wird. Diese wird zusammen mit den Leuten hinter gNewSense erstellt.

Die genauen Ziele für Gutsy Gibbon, das im Oktober 2007 erscheinen wird, stehen noch nicht fest, sondern werden erst auf dem Entwicklertreffen im Mai 2007 festgelegt. Mark Shuttleworth hofft weiterhin auf die direkte Integration von Compiz für 3D-Effekte auf dem Desktop - eine Funktion, die schon für Edgy Eft und dann für Feisty Fawn geplant war.

Zudem liegt der Fokus auf dem Server-Team, so dass Ubuntu auch attraktiver für den Server-Einsatz wird. Dabei wird es sich auch bei Ubuntu 7.10 nicht um eine LTS-Version (Long Term Support) wie Dapper Drake handeln, d.h. es gibt für 18 Monate Sicherheitsunterstützung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


enaut 23. Jul 2007

Ich frag mich, was du da so meinst, mit einfacher, schwieriger... hast du schonmal...

Firus 19. Apr 2007

Ja genau ! Bei Vista funktioniert alles, vor allem meine SoundBlaster Live! und wenn ich...

cjhjl 14. Apr 2007

Da gibts verschiedene Möglichkeiten ! Hab mal n par links bei Google gefunden Auf...

Holy Hand Grenade 13. Apr 2007

Oh weh.. Dein Beitrag ist ja fast genauso mies wie der von Hannes und seinem "DOS...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Politische Ansichten auf Google Drive
Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
Artikel
  1. Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
    Suchmaschine
    Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

    Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

  2. Xbox Series X im Premium Bundle bei Saturn
     
    Xbox Series X im Premium Bundle bei Saturn

    Bei Saturn ist die Xbox Series X zurzeit in einem besonderen Bundle mit Forza Horizon 5 in der Premium Edition erhältlich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
    Plattform oder Dienst betreiben
    Macht es wie die Maurer!

    Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
    Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /