Abo
  • Services:
Anzeige

Glänzendes Dunkelblau-Metallic: Design-Notebook von Toshiba

Toshiba stellt neue Satellite-A200-Reihe vor

Toshiba hat mit dem Satellite A200 eine neue Notebook-Serie vorgestellt, die auf Design setzt. Die hochglänzenden Gehäuse sind in Dunkelblau-Metallic gehalten und beherbergen Intels Core-2-Duo-Prozessoren in verschiedenen Taktraten und die Nvidia-Grafiklösung GeForce Go 7300 mit 256 bzw. 64 MByte RAM oder Intels 900 Graphics Media Accelerator.

Toshiba Satellite A200
Toshiba Satellite A200
Sowohl die Tastatur als auch die Handballenauflage sind in silbriger Farbe gehalten. Zudem ist an der Vorderleiste ein LED-beleuchtetes Satellite Logo angebracht. Die Ausstattungsvarianten der Modelle reichen von Intel T7200 über den T5500 bis zum T5300 und dem T2080.

Anzeige

Alle Geräte der A200-Serie sind mit einem 15,4-Zoll-Breitbild-Display ausgerüstet, das es auf eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln bringt. Im Rahmen mancher Modelle ist eine Webcam eingebaut.

Der standardmäßige Arbeitsspeicher reicht von 2 GByte bis herunter zu 1 GByte. Die Modelle sind auf bis zu 4 GByte aufrüstbar. Die Festplattenkapazitäten reichen von 120 bis 160 GByte. Dazu kommen Double-Layer-(+-)-DVD-Supermulti-Laufwerke.

Toshiba Satellite A200
Toshiba Satellite A200
Die Notebooks sind modellabhängig mit WLAN nach WLAN 802.11 a/g/n bzw. 802.11 a/b/g oder WLAN 802.11 b/g ausgerüstet. Dazu kommen Bluetooth, LAN, ein Modem, TV-Out, 4 x USB 2.0, Firewire400, ein Express Card Slot, ein Kartenleser sowie ein VGA-Ausgang und analoge Tonanschlüsse.

Die A200-Serie misst 362 x 267,8 x 33,5 bis 39,3 mm bei einem Gewicht von 2,72 Kilogramm. Die Preise reichen von 1.399,- Euro für den Satellite A200-19I mit Intels T5500, 2 GByte RAM, 120-GByte-Festplatte, Nvidia GeForce Go 7300 mit 256 MByte bis herunter zum Satellite A200-12F mit Intel T20801 GByte RAM, 120-GByte-SATA-Festplatte und Intels 943GML-Grafikchipsatz für 749,- Euro.


eye home zur Startseite
Der Chef 13. Apr 2007

dasisstschöhnführdichdassduufölligperplecksbißtaberschei...

munkmill 12. Apr 2007

Genau das habe ich mir auch gedacht. Schöne Displays ^^

roger 12. Apr 2007

Das spezielle Design, das dem werten Käufer doch sicher ein paar Hundertere wert ist, ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. afb Application Services AG, München
  3. EMIS Electrics GmbH, Waldkirch (Breisgau)
  4. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    watwerbisdudenn | 06:41

  2. Re: Wieder online nach 27h

    Snooozel | 06:33

  3. Re: Das sehr spezielle Pech des Richard Gutjahr

    Icestorm | 06:27

  4. Re: Haltbarkeit

    Scorcher24 | 06:17

  5. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    ArcherV | 06:13


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel