Abo
  • Services:

Legale Musik-Downloads nehmen zu

Wachstum um mehr als ein Drittel

Nach einer Erhebung von Media Control steigt der Verkauf von Musik, die online vertrieben wird. Im ersten Quartal 2007 sollen so ca. 8,6 Millionen Musikstücke heruntergeladen worden sein. Die Menge vergrößerte sich im Vergleich zum selben Zeitraum 2006 um etwa 2,3 Millionen. Zum ersten Quartal 2006 legte der Markt demnach um rund 36,5 Prozent zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Am stärksten war erneut der Einzeltrack-Download. Knapp 8 Millionen Downloads entfielen seit Jahresbeginn auf Einzeltitel. 2006 waren es rund 5,8 Millionen. Der Zuwachs betrug hier 37,9 Prozent.

Stellenmarkt
  1. team! datentechnik GmbH & Co. KG, Georgsmarienhütte
  2. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Die restlichen 0,6 Millionen (I/2006: 0,46 Millionen) Musikprodukte waren Bundles. Hier betrug die Zunahme 30,4 Prozent. Unter Bundle versteht man alle digitalen Produkte, die mehr als einen Track enthalten, d.h. auch Alben.

Ulrike Altig, Geschäftsführerin von media control GfK International, über die Aussichten im Download-Geschäft: "Es ist davon auszugehen, dass der angekündigte DRM-Verzicht sowie die speziellen Angebote den Markt weiter beflügeln werden und dadurch das Wachstum anhalten wird."

Im Verkauf von Tonträgern im ersten Quartal 2007 gab es eine Verschiebung zu Gunsten von Musik-DVDs. Im Vorjahresvergleich nahm ihre Menge um 4,7 Prozent zu. Der Umsatz steigerte sich sogar um 10,6 Prozent. Der Gesamtmarkt blieb weiter rückläufig. Über alle Tonträgerarten ging der Umsatz um 2,3 Prozent und die Menge um 3,4 Prozent zurück.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Daniel Meier 16. Okt 2007

Schon seit Jahren kaufe ich meine Downloads ohne DRM. Aus der Schweiz völlig legal bei...

Dick Dong 12. Apr 2007

Vielleicht sollte golem mal die Gesamtzahl und -umsätze der Musikverkäufe (Tonträger...

lunatic 12. Apr 2007

Genau da liegt das Problem, die Kompaitbiliaet

Johnny Cache 12. Apr 2007

Und das wo ich doch gerade mit dem kaufen dank Visa (die Freiheit nehm ich dir) aufgehört...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

    •  /