Abo
  • Services:
Anzeige

DVB-T und Tetris für Fernseher

Freecom DVB-T Scart als Empfänger für terrestrisches Fernsehen

Auch Freecom bietet nun einen direkt am Scart-Stecker hängenden DVB-T-Empfänger. Das ist soweit nichts Besonderes, auch ist das "DVB-T Scart" größer als die Konkurrenz aus Asien - dafür hat Freecom aber Videospiele integriert.

Freecom DVB-T Scart
Freecom DVB-T Scart
Der inklusive Scart-Stecker 13,5 cm lange, 5,5 cm breite und 1,75 cm dicke DVB-T-Empfänger lässt sich mittels Gelenk an das Fernsehgehäuse klappen, um nicht so weit abzustehen. Da der Empfänger nur 115 Gramm wiegt, dürfte er die Scart-Schnittstelle nicht stärker belasten als ein herunterhängendes Scart-Kabel. Die mitgelieferte Antenne steckt nicht im Empfangsgehäuse, sondern wird wie bei den meisten anderen DVB-T-Tunern angesteckt. Ein externes Netzteil sorgt für die Stromversorgung, die Steuerung erfolgt per Fernbedienung und Infrarot-Mini-Empfänger.

Anzeige

Tetris über dem Fernsehbild
Tetris über dem Fernsehbild
Digitale terrestrische Fernseh- und Radiosender erkennt der Freecom DVB-T Scart selbstständig. Wenn es mal kein Fernsehen sein soll, bietet das Gerät drei Spiele und hebt sich damit etwas vom Rest der DVB-T-Empfänger ab. Neben dem Klassiker Tetris gibt es auch so etwas Ähnliches wie Mine Sweeper, "Mine" genannt, sowie das Strategiespiel Gomoku, auch als "Fünf in eine Reihe" bekannt. Die Spiele werden über das Fernsehbild geblendet, wobei sich die Transparenz einstellen lässt. Auch hier kommt die mitgelieferte Fernbedienung zur Steuerung zum Einsatz.

Laut Freecom ist der kompakte DVB-T-Empfänger ab sofort für 89,- Euro erhältlich. Er soll auch hinter wandmontierte LCD- und Plasma-Fernseher passen.


eye home zur Startseite
Peter Junghans 14. Apr 2008

Andi1357 13. Apr 2007

Einfach, weil die meisten noch an einer analogen Hausverteileranlage hängen. Auch wenn...

Der Schorsch 12. Apr 2007

Das liegt meist an miesen oder mies eingestellten Empfangsanlagen (Antennen, Schüsseln...

c&c 12. Apr 2007

Deine Ausdrucksweise ist echt nicht das wahre. Aber ich muss Dir im Kern deiner Aussage...

irgendeiner 12. Apr 2007

Mein DVB-T-Empfänger von Strong enthält bereits 4 Spiele, darunter ein Tetris-Clone und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  2. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  3. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  4. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller

  5. TV-Kabelnetz

    Vodafone Kabelnetztrasse in Rheinland-Pfalz zerstört

  6. Hetzner Cloud

    Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

  7. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  8. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  9. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  10. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Ich mag Linux ja...

    Teebecher | 17:20

  2. Re: Mit oder ohne Spectre und Meltdown patch?

    derdiedas | 17:18

  3. Re: Die goldenen Zeiten für Medienunternehmen...

    divStar | 17:17

  4. Re: Tank

    Der Held vom... | 17:17

  5. Re: Eine "mobile Sendeanlage"

    M.P. | 17:17


  1. 17:14

  2. 16:14

  3. 16:00

  4. 15:58

  5. 15:35

  6. 15:26

  7. 14:55

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel