Abo
  • Services:

Neue Bilder des Mini-Notebooks "FlipStart"

Pfiffige Tastatur mit Trackpoint und Touchpad

War das von Microsoft-Mitbegründer Paul Allen finanzierte Mini-Notebook "FlipStart" bisher nur in Flash-Animationen zu bewundern, so liegen nun erste hochauflösende Bilder vor. Sie zeigen vor allem, wie die Tastatur des Vista-Taschenspielers für die Bedienung mit dem Daumen optimiert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit einigen Wochen wird das bereits 2004 angekündigte Gerät für rund 2.000,- US-Dollar ausgeliefert - bisher war es aber nur auf der FlipStart-Seite zu sehen. Unklar war daher, wie ein derart kompakter Windows-PC sinnvoll bedient werden soll.

Stellenmarkt
  1. ip-fabric GmbH, München
  2. alanta health group GmbH, Hamburg

Diese Daumen treffen mindestens zwei Tasten
Diese Daumen treffen mindestens zwei Tasten
Inzwischen hat FlipStart vier Bilder des Mini-Notebooks vorgelegt, die unter anderem die Maustasten am oberen Rand der Oberschale zeigen. Ganz rechts ist ein Maus-Stick untergebracht, daneben ein Touchpad. Mit dem rechten Daumen kann man sich so zwischen den beiden Mausersatzgeräten entscheiden. Mittig sitzt eine "Ctrl Alt Del" bezeichnete Taste, die laut FlipStart auch der entsprechenden unter Windows oft gebrauchten Tastenkombination entspricht.

Unterseite blau, Display auch
Unterseite blau, Display auch
Wie den Bildern auch zu entnehmen ist, wird das FlipStart nicht nur in schlichtem Schwarz gebaut. Die Rückseite des Displays und der Akku an der Unterseite des Mobilrechners sind offenbar auch in leuchtendem Blau zu haben - eine Option zur Farbwahl auf der Webseite von FlipStart ist jedoch bisher noch nicht zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...

KillerV 06. Feb 2008

Wie viel kostet das notebook den ??? Und ist es schon drausen oder wasnn kommt es raus ????

Snyder 23. Jul 2007

Würde es denn gehen? Wäre ja mal nett dies zu erfahren ^^

Paulix 12. Apr 2007

Was ist eigentlich aus dem Berliner Mini-Laptop mit Linux geworden? Mist, der Name fällt...

piffpaff 12. Apr 2007

Wenn man sich anschaut was ein normaler Rechner für dieses OS an Hardware braucht, dann...

Till 11. Apr 2007

Na, die grosse runde in der Mitte. Die mit dem berühmt-berüchtigten "red ring of death...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    Mobile-Games-Auslese
    Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

    Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
    2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
    3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    Audiogesteuerte Aktuatoren: Razers Vibrationen kommen aus Berlin
    Audiogesteuerte Aktuatoren
    Razers Vibrationen kommen aus Berlin

    Hinter Razers vibrierenden Kopfhörern, Mäusen und Stühlen steckt eine Firma aus Berlin: Lofelt produziert die Aktuatoren, die durch Audiosignale zur Vibration gebracht werden. Die Technik dahinter lässt sich auch auf andere Bereiche anwenden, wie wir uns anschauen konnten.
    Von Tobias Költzsch

    1. Onlineshop Razer schließt belohnungsbasierten Game Store
    2. Raptor 27 Razer stellt seinen ersten Gaming-Monitor vor
    3. Turret Razer stellt offizielle Tastatur und Maus für Xbox One vor

      •  /