Abo
  • Services:

Offenes Sicherheitsloch in Microsofts Office-Paket

Sicherheitsleck erlaubt Ausführung von Programmcode

Wie in der jüngsten Vergangenheit wiederholt geschehen, ist auch um Microsofts Patch-Day im April 2007 herum Beispielcode für ein nicht geschlossenes Sicherheitsloch in einem Redmondschen Produkt im Internet aufgetaucht. Diesmal betrifft es das Office-Paket von Microsoft, das eine Sicherheitslücke aufweist, über die Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das Antivirenlabor von McAfee per Blog mitteilt, wird das Sicherheitsloch in Microsofts Office-Software durch einen Heap-Overflow ausgelöst. Angreifer könnten so Programmcode auf ein fremdes System schleusen und ausführen oder einen Denial-of-Service-Angriff ausführen. Beispielcode dazu soll bereits in verschiedenen Internetforen zu finden sein.

Bisher gibt es keinen Patch zur Abhilfe des Problems. Es ist nicht bekannt, wann Microsoft einen Patch veröffentlicht, um das Sicherheitsloch zu schließen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,43€
  3. 34,99€
  4. 4,99€

Denny Crane 16. Apr 2007

Wenn ich so einen Schwachsinn schon wieder lese, dann fällt mir glatt ein Ei aus der...

Zetaaaaaaaaaaaaaa 12. Apr 2007

Benutzt du auch Zeta? Zetaaaaaaaaaaaaaaaaa

IT-Onkel 11. Apr 2007

Da ich nur das stabile und festplattenschonende Debian GNU/Linux verwende ist in meinem...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
    TES Blades im Test
    Tolles Tamriel trollt

    In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
    2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

      •  /